Aktuelle Zeit: 17.11.2019 10:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Falscher Eingabemodus unter Dos
BeitragVerfasst: 31.10.2004 18:18 
Offline

Registriert: 14.09.2004 21:39
Während ich auf meine PB-Vollversion wartete (freu <) , dachte ich mir, ich
könnte die elende Wartezeit auf etwas mit ein paar Urigkeiteien versüßen und
mal wieder was mit QuickBasic 7.1 machen. Funktioniert ja alles prima, nur
gibt es da ein Problem, da meine Tastatureingaben falsch gelesen werden.

Allgemein wird, falls ich was per Keyboard eingeben will, alles anscheinend
per amerikanischen Tastaturkram eingelesen. x wird zu y und y zu x.
Zeichen werden verdreht und manche bekommt man normal nicht merh auf
den Bildschirm.

Ich habe schon alles, was mir so in den Kopf kam versucht. Unter sämtlichen
Windowseinstellungen nachgesehen, und sogar jeden Winkel der Hilfe
durchkramt. Sicherlich müsste es per Doseinstellung in der
Eingabeaufforderung gehen. Könnt ihr mir bei diesem Problem helfen?
Es ist wirklich wichtig für mich, ich möchte nicht auf die zwar alten, aber
dennoch tauglichen Dosprogramme verzichten :freak: .

Ps: Ich benutze Windows98, logischerweise funktionieren Konsolen genauso wenig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2004 00:45
Wohnort: Bremen, Deutschland
ich glaub, das liegt an QB 7.1 intern. Teste das ganze doch mal mit QB 4.5 Deutsche Version.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 18:38 
Offline

Registriert: 14.09.2004 21:39
Da ist es genauso. Es sitzt im gesamten Dos, sprich auch Konsolen.
Auch 1.1 will nicht wie es soll. Habe ich schon Turbo C erwähnt ;) ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2004 00:45
Wohnort: Bremen, Deutschland
uff :freak:. das unnormal :freak:. *sonst keine ahnung hab*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 20:10 
Offline

Registriert: 29.08.2004 12:46
Wohnort: Irgendwo im nirgendwo
Es kann sein, das es ein virus ist, oder es liegt am betriebssystem(neu installieren), es könnte aber auch an eine zerstörte datei liegen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2004 17:34
Falsche Codepage? Das ist die Spracheinstellung unter DOS. Die CodePage kannst Du bei win98 in den Startdateien festlegen Autoexe.bat. Das ist aber so lange her, dass ich gar nicht mehr weiß wie das genau geht. Aber ich vermute dass es daran liegt. In Dos gibt's ne Hilfe. Mal reingucken.

_________________
Nein, ich habe die Suche nicht benutzt, und deshalb auch nichts dazu gefunden... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2004 17:34
Das sollte in der Autoexec.bat stehen:

Code:
mode con codepage prepare=((850) C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi)                 
mode con codepage select=850                                                 
keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys


Wichtig ist auch die 850

_________________
Nein, ich habe die Suche nicht benutzt, und deshalb auch nichts dazu gefunden... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 21:16 
Offline

Registriert: 14.09.2004 21:39
Ah, jetzt wirds interessant. In meiner Aeb (Autoexec.bat) noch ne ganze
Menge mehr drin:

Code:
@echo off
path C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\COMMAND
Rem TShoot: SET PATH=%PATH%;"c:\eigenedateien\perl\bin"
SET PATH=%PATH%;"c:\eigene dateien\perl\bin";c:\borlandc\bin
rem c:\windows\command\mscdex.exe /d:mscd001
rem vc
mode con codepage prepare=((850) C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi)
mode con codepage select=850
keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys


Und laut meiner kleinen Recherge hat mein Per auch an der Tastatur
rumgebaut, sprich, den Amitreiber genutzt, bis mein Pabba dat umgestellt
hat. Aber dazwischen hatte es ja schon funktioniert, sprich, es ist neu
dazugekommen.

Noch eine Sache: Aeb liegt bei mir nicht direkt vor, sondern ist diese
Datei ersetzt worden:

Code:
@ECHO OFF
rem
rem   *** DO NOT EDIT THIS FILE! ***
rem
rem   This file was created by the System Configuration Utility as
rem   a placeholder for your AUTOEXEC.BAT file. Your actual
rem   AUTOEXEC.BAT file has been saved under the name AUTOEXEC.TSH.
rem


Entsprechend heißt die Originaldatei so. Könnte es dara liegen, an diesem
komischen Backupkram? Codepage ist auch richtig, oder doch der Perl-
Kram? Das übersteigt jetzt meine spontanen Denkansätze etwas...
Obwohl, da ist auch so ein ding, was sich Tgs3D nennt. Das hat auch eine
so komische Backupdingens angelegt, welche mit einem nicht
vorhandenem hantiert... Hab sie vorsichtsheitshalber mal elemeniert.
Sollte ich besser den ganzen Backupkram löschen, falls der nur vom so
nem eigentlich recht unnützem und nicht mehr existentem Ding ist? Denn
sonst wüsste ich nicht, was da so los wäre...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2004 00:45
Wohnort: Bremen, Deutschland
poste hier mal den inhalt aller autoexec backups. die solltest du keines falls löschen. Mit den gesamten autoexecs kann man dann eine erstellen, die alle programme zufireden stellt :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2004 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2004 17:34
Ich weiß ja jetzt nicht genau was in Deiner aktuellen Autoexec drin ist. Wichtig ist auf jeden Fall das die Codepage-Zeilen in der Autoexec.bat ist die auch so heißt. Es nützt nichts, wenn die Zeilen in einem Backup sind. Beim Start wird nur die config.sys und dann die Autoexec.bat ausgeführt und dann kommt Windows.
Wenn dass alles ist was in Deiner akt. Auoexec.bat drin ist, kanns nicht gehen:
Code:
@ECHO OFF
rem
rem   *** DO NOT EDIT THIS FILE! ***
rem
rem   This file was created by the System Configuration Utility as
rem   a placeholder for your AUTOEXEC.BAT file. Your actual
rem   AUTOEXEC.BAT file has been saved under the name AUTOEXEC.TSH.
rem


Nochwas: Programme die was in die Autoexec.bat eintragen sind nicht mehr sehr Zeitgemäß. Aktuelle Version besorgen, falls möglich.

_________________
Nein, ich habe die Suche nicht benutzt, und deshalb auch nichts dazu gefunden... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye