Aktuelle Zeit: 12.07.2020 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kleine Spielerei mit StructureUnion und Datum zerlegen
BeitragVerfasst: 26.04.2008 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2006 22:30
Wohnort: Neumünster
Finde ich irgendwie eleganter als ein Datum mit MID zu zerlegen.
Code:
Structure datum1
  tag.s{2}
  pk1.s{1}
  mon.s{2}
  pk2.s{1}
  jahr.s{4}
EndStructure

Structure datum2
 StructureUnion
  s.s{10}
  d.datum1
 EndStructureUnion
EndStructure

  Dim d1.datum2(5)
 
  d1(0)\s="05.04.2008"   
  d1(1)\s="07.05.2009"   
 
  Debug d1(0)\d\tag
  Debug d1(0)\d\mon
  Debug d1(0)\d\jahr
  Debug "---"
 
  Debug d1(1)\d\tag
  Debug d1(1)\d\mon
  Debug d1(1)\d\jahr
  Debug "---"
   
  d2.datum2\s="15.11.2010"   
 
  Debug d2\d\tag
  Debug d2\d\mon
  Debug d2\d\jahr
  Debug "---"
 


PS: Kann man natürlich auch für andere Strings umbauen

_________________
Purebasic 5.60 X 64 - Windows 10

Der Computer hat dem menschlichen Gehirn gegenüber nur einen Vorteil: Er wird benutzt
grüße hjbremer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008 19:30 
Offline

Registriert: 14.04.2007 16:48
Wohnort: Wien Umgebung
Gute Idee!

Jetzt weiß ich endlich was StructureUnion macht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2007 17:58
Andreas_S hat geschrieben:
Jetzt weiß ich endlich was StructureUnion macht...

Jupp, geht mir genauso...
Danke hjbremer, sehr anschaulich und vor allem praktisch :allright:

_________________
Bin nur noch sehr selten hier, bitte nur noch per PN kontaktieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 13:19
Jup, Danke ebenfalls.
Dieses Beispiel sollte in die Hilfe :allright:

_________________
Windows 7 - PB 4.51 RC2
4.30, 4.20, 4.10, 4.02, 4.01, 4.00, 3.94, 3.93, 3.92, 3.91, 3.90, 3.81, 3.72, 3.62, 3.51, 3.50, 3.30, 2.90, 2.60, 2.50, 2.40, 2.30, 2.20, 2.10, 2.00
_________________________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2006 22:30
Wohnort: Neumünster
Danke für die Blumen :D

_________________
Purebasic 5.60 X 64 - Windows 10

Der Computer hat dem menschlichen Gehirn gegenüber nur einen Vorteil: Er wird benutzt
grüße hjbremer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008 22:56 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
im Prinzip wird das ja auch bei den Farben eingesetzt:

Ist mir aber auch erst jetzt aufgefallen als ich dein Code gesehen habe :wink: , auch danke von mir.
Code:
Structure RGB
 R.c
 G.c
 B.c
EndStructure

Structure Farbe
 StructureUnion
  Farbe.l
  Wert.RGB
 EndStructureUnion
EndStructure

MeineFarbe.Farbe\Farbe = RGB(128,64,255)

Debug MeineFarbe\Farbe

Debug MeineFarbe\Wert\R
Debug MeineFarbe\Wert\G
Debug MeineFarbe\Wert\B

MeineFarbe\Wert\G = 190

Debug Green(MeineFarbe\Farbe)

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2008 12:27 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
@STARGATE:
Wieso nutzt du 'R.c', 'G.c' und 'B.c'? Da muss jeweils ein 'b' dahinter, kein 'c'.
Wenn man den Code mit Unicode-Support an kompiliert, funktioniert er
nämlich nicht mehr, weil dann 'Character' 2 Bytes belegt.

_________________
Ubuntu Gnome 20.04 LTS x64, PureBasic 5.72 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50, 5.60, 5.71b2)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2008 13:00 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
na ganz einfach Nic:
Zitat:
16728192
-128
64
-1
190


Das wäre ein bisschen quark.

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2008 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 08:37
STARGÅTE hat geschrieben:
na ganz einfach Nic:
Zitat:
16728192
-128
64
-1
190


Das wäre ein bisschen quark.


Wie wäre es mit (r.b & $FF)? :freak:

_________________
Angenommen es gäbe einen Algorithmus mit imaginärer Laufzeit O(i * n), dann gilt O((i * n)^2) = O(-1 * n^2) d.h. wenn man diesen Algorithmus verschachtelt ist er fertig, bevor er angefangen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2008 13:16 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
ja lol, dann muss ich aber über all diesen anhang mitschleifen, da bleibe ich lieber bei .c und kein Unicode.

Wenn jemand Unicode braucht soll er hat es mit Umwegen machen :freak:

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye