Aktuelle Zeit: 21.11.2019 08:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ogre multi Fenster / Screen fähig?
BeitragVerfasst: 23.12.2018 14:56 
Offline

Registriert: 08.09.2004 20:18
Wohnort: Zürich
Hallo,

ich möchte für ein Spezielles Game mehrere Threeds mit Ogre verwenden. Ist das möglich?
Also 3 Mal Ogre auf dem gleichen Computer Starten und auf 3 Fenstern (Desktops) unterschiedliche Sichtweisen
darstellen? Das ist natürlich eine mega pauschale Frage. Aber bevor ich hier ganze Romane schreibe....

Ich beschreibe mal eine mögliche grund Situation.

Das Main Programm behandelt alle ein und ausgaben. Internet und UDP. 3 vom Hauptprogramm gestartete Threeds
machen mit Ogre, 3D Fenster auf und Zeigen das Zenario aus 3 unterschiedlichen Perspektiven an. Jeder Threed verwendet
eigene Recorcen. Den Threeds wird die Position der Objecte durch das Hauptprogramm übermittelt.
Das Fenster 1 und 3 sollen die Darstellung mit 30 FPS machen und das Fenster 2 mit 60 FPS. Die Berechnungen des Main Programmes läuft mit 120 FPS.

Fragen nach sinn und zweck stellen sich nicht. Ich möchte nur wissen obs gehen könnte, ehe ich mich drann mache das auszuprobieren.
Unter Blitzbasic mit DX7 habe ich das schon mal gemacht. Ich brauchte aber dazu einige Hardware Hacks, da 3 Monitore so nicht einfach
ansteuerbar waren. Und ich weis auch nicht ob mir W10 da einen Strich durch die Rechnung macht :-)

Gruss und schöne Festtage TFT

_________________
TFT

Code faster than fast.
W10 ,i5 4*3.4 MHz,16 GB Ram,GTX Titan, 3 Monitore UHD
ARDUINO Freak :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ogre multi Fenster / Screen fähig?
BeitragVerfasst: 10.01.2019 15:26 
Offline

Registriert: 08.09.2004 20:18
Wohnort: Zürich
Hallo,

ich habe mir mittlerweile die Frage fast selber beantwortet. Hier meine Ergebnisse.

Es gibt pro Laufende Exe nur einen Screen. Willst du mehr haben so musst du den Umweg über
Neue Processe gehen. Damit habe ich in einem 6 Fach Monitor Setting erfolgreich 6 Exe gestartet
die jeweils einen eigenen Screen benutzten. Das mit je 3000 Entity in Vorn von Qubes, Texturiert
und mit Alpha Blendig.

Bild

Wenn man mehrer Sichtweisen auf einem Screen möchte, muss man dazu für jede Camera ein
FieldofView einrichten.

Willst du umbedingt Fenster mit Canvas benutzen ...... dann solltest du den Screen in einem Fenster
ausserhalb des Sichtbereichs Plazieren und dann die gewünschten Ausschnitte ins Canvas Kopieren.
Das hat den vorteil das System Gadget weiterhin verwendet werden können.

Wenn jemand noch einen anderen Weg kennt ...... darf er sich hier gerne auslassen.

_________________
TFT

Code faster than fast.
W10 ,i5 4*3.4 MHz,16 GB Ram,GTX Titan, 3 Monitore UHD
ARDUINO Freak :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye