MySQL DLL Problem

Für allgemeine Fragen zur Programmierung mit PureBasic.
MenschMarkus
Beiträge: 176
Registriert: 30.04.2009 21:21
Computerausstattung: i5-2300 (2.8 Ghz) Wi107 -64bit / PB 7.3 LTS

MySQL DLL Problem

Beitrag von MenschMarkus »

Hallo zusammen,

ich verwende MySQL Datenbank seit Jahren via ODBC (Vers. 5.3.x) problemlos. Seit PB 5.7x (glaub ich) kann ich kann ich die DLL auch direkt mit einbinden bzw. die interne PB Lib verwenden. Leider gibt es bei Verwendung der internen Lib, bzw. der zugeladenen Lib, Probleme.

Immer wieder können Daten aus einer Tabelle nicht ausgelesen werden. Die Meldung dazu lautet: "Der Spaltenindex kann nicht negativ sein", was bedeutet, dass ein Spaltenname nicht korrekt ist. Das ist aber definitiv nicht der Fall. Erwähnenswert ist noch, dass die erste Abfrage einer Spalte noch korrekt bearbeitet wird. Der zweite Wert und alle folgenden werden aber mit o.g. Fehlermeldung abgebrochen. Das ist reproduzierbar!

Stelle ich das Programm auf ODBC Verbindung zur DB um, funktioniert alles problemlos. Am Code selbst liegt es demnach nicht.
Ähnliche Effekte wurden im englischen Forum schon beschrieben https://www.purebasic.fr/english/viewto ... 04#p568504(leider kann ich mich da nicht mehr einloggen, warum auch immer).

Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?
Wissen schadet nur dem, der es nicht hat !