Aktuelle Zeit: 12.11.2019 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: pbCompiler
BeitragVerfasst: 18.06.2008 19:51 
Offline

Registriert: 30.08.2004 09:05
Wohnort: Heidelberg
Unter windows kann man ja ausführbare exen erstellen. Nur wie ist das unter Linux? Braucht man da immer den pbcompiler oder kann man auch ausführbare dateien erstellen die auch auf systemen lauffen wo pb nicht installiert ist.

_________________
Windows 10 x64 Pro - PB 5.61 X64 / x32 - PB 4.6 x32


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2008 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
PB erstellt unter Linux genauso ausführbare binaries, wie unter Windows
oder MacOS. Unter Linux haben ausführbare Dateien aber im allgemeinen
keine Dateiendung, DLLs haben ein "*.so".

Beim weitergeben von ausführbaren Dateien muß man aber beachten, das
diese ihr Attribut "ausführbar" verlieren, wenn man sie auf anderen Datei-
systemen kopiert! Um diese Dateien z.B. zum Download anzubieten, sollte
man diese unter Linux als tar.gz o. ä. packen.

Ich hoffe mal Deine Frage ist so beantwortet?

Gruß
Thomas

_________________
PureBasic 5.71 | SpiderBasic 2.21 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.2 (x64)
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine. Deswegen muss man davon relativ viel essen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2008 20:37 
Offline

Registriert: 30.08.2004 09:05
Wohnort: Heidelberg
und wie sind die parameter unter linux um die ausführbare dateien zu erstellen?
Unter windows kenn ich sie leider auch nicht. Ich benutze ja immer die IDE um da ausführbare exe zu erstellen.

*Edit*

Frage hat sich erledicht^^

pbcompiler -e file test.pb

file ist dann die ausführbare datei.

ich seh auch manschmal den wald vor leauter beumen nicht xD
pbcompiler -h für hilfe

_________________
Windows 10 x64 Pro - PB 5.61 X64 / x32 - PB 4.6 x32


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2008 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005 16:17
Wohnort: Basel / Schweiz
Dateien in der shell ausführen:
Code:
./meinprog


Dateien "Ausführbar" machen (für owner, group, others):
Berechtigungen setzen sich aus folgenden Bitcombos zusammen:
0: Keine Berechtigung
1: (x) Ausführen Berechtigung
2: (w) Schreibberechtigung
4: (r) Leseberechtigung
Code:
chmod 777 meinprog


Attribute einsehen:
Code:
ls -l meinp*


Cheers,
Thalius

_________________
"...smoking hash-tables until until you run out of memory." :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye