Aktuelle Zeit: 23.10.2019 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Editorgadget:Zeilenumbruch und auslesen von markiertem Text
BeitragVerfasst: 04.04.2008 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2008 14:12
Wohnort: Mecklenburg Vorpommern
Hallo
Schön, dass ihr eine Linux-Seite eingerichtet habt. Ich habe mal zwei Fragen:
1. Wie kann ich das Editor-Gadget dazu überreden, am rechten Gadget-Rand automatisch einen Zeilenumbruch einzufügen und zwar unabhängig davon, welcher Font gewählt wurde?
2. Im Editor-Gadget kann man mit der Maus gewisse Textpassagen markieren. Aber wie kann ich sie auslesen oder anderes an einer Stelle einfügen?

Hat jemand von Euch eine Idee? (Müsste auf ähnliche Art und Weise möglichst auch in Windows gehen)

Mit freundlichen Grüßen
Berti27 (mit PB 4.10 in Windows und Linux) 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2008 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2006 16:00
Wohnort: Heidekreis
Also ich habe da nun keinen offensichtlichen Befehl gefunden (wegen Zeilenumbruch), aber kannst ja mal selber suchen, wenn niemand anders drauf kommt: http://library.gnome.org/devel/gtk/stable/GtkTextView.html.

2: Steht auch oben, musst nur kurz die Einleitung zum Widget lesen, habe sie überflogen, also ich weiß dass es geht, aber nicht wie es geht.

Sorry, aber grad kaum Zeit, sonst würde ich versuchen ein Beispiel zusammen zu basteln, aber der Link ist besser als nichts, hoffe ich. :)

_________________
Bild

Immer die neueste PureBasic Version. Auf allem Betriebssystemen. Ich bin ein OS-Nomad!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2008 20:17 
Offline

Registriert: 29.08.2004 18:39
Wohnort: Bayern
für den Zeilenumbruch:

Code:
gtk_text_view_set_wrap_mode_(GadgetID(x),modus)
;
wobei modus
Code:
#GTK_WRAP_NONE
#GTK_WRAP_CHAR
#GTK_WRAP_WORD
#GTK_WRAP_WORD_CHAR

sein kann.

für das markieren und auslesen eines markierten textes:

ausschneiden:

Code:
*textbuffer=gtk_text_view_get_buffer_(GadgetId(x))
gtk_text_buffer_cut_clipboard_(*textbuffer, gtk_clipboard_get_(#GDK_NONE), #True)


kopieren:
Code:
*textbuffer=gtk_text_view_get_buffer_(GadgetId(x))
gtk_text_buffer_copy_clipboard_(*textbuffer, gtk_clipboard_get_(#GDK_NONE))


und wieder einfügen:

Code:
*textbuffer=gtk_text_view_get_buffer_(GadgetId(x))
gtk_text_buffer_paste_clipboard_(*textbuffer, gtk_clipboard_get_(#GDK_NONE), #Null, #True);


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2008 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2008 14:12
Wohnort: Mecklenburg Vorpommern
Hallo walker
Vielen Dank für Deine Mühe! Wede es, wenn ich wieder Zeit habe usprobieren.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Berti27
PureBasic 4.60 und 5.46 auf Windows 7 und Xubuntu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye