Aktuelle Zeit: 18.09.2019 03:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2004 23:27 
Offline

Registriert: 09.09.2004 14:20
:o

mal schauen ob ich das noch toppen kann :freak:
(nicht krumm nehmen bitte)

also war mal mit ein paar freunden im kino (das cine in nürnberg, falls das jemand kennt :wink: ).
dort ist in der mitte vom gebäude ist ein riesen loch. da gibts verschiedene etagen und da sind so geländer. ok. naja jedenfalls waren wir im kino im "keller" (also ganz unten) und da ist eben in besagter mitte wo oben drüber dieses loch ist eine snackbar. da standen vor'm film ne menge leute an und ich brauchte uuuunbbbeeedddiiinnnngt noch popcorn und cola.
war aber ziemlich voll und in der schlange in der ich stand ging es einfach nicht voran. es war noch genug zeit, aber irgendwie hab ich mir dann gedacht "hey in der anderen schlange sind lauter junge leute da gehts bestimmt schneller". ich also mach paar schritte rüber zur anderen seite und ca. 2 sekunden später machts einen riesen schlag und GENAU DA wo ich vor zwei sekunden noch gestanden war, lagen zwei menschen auf dem boden.
also einen stock drüber ist einer (weiß gott wie!) über das geländer gefallen und unten auf den, der hinter mir in der schlange gestanden hatte (also eigentlich da wo ich hätte stehen sollen(?)).
"zum glück" war das ein riesen kerl. wenn ich denke dass da eine etwas zierliche freundin von mir gestanden hätte.... :|

fazit: es gibt schutzengel... und ich bedank mich an dieser stelle nochmal ganz herzlich!!!

_________________

Epic Space Battles: Solar*Conflict - 3D Shoot'em up: UFO Onslaught! 3d


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2004 07:29 
Offline

Registriert: 31.08.2004 12:24
Hallo NtQ,

jaja, das mit dem Moped ist mir auch schon passiert. Ich bin einfach zu schnell (ca. 70) in eine Kurve gefahren und konnte dann auch wählen, in welche Ecke es mich schmeisst, weil die Kurve zu eng wurde.

Ich habe dann gebremst und habe mich auch hingelegt (das Moped fällt beim Bremsen übrigens nicht um, sondern richtet sich auf, das ist dann noch unangenehmer). Das Ergebnis war dann so ähnlich wie bei Dir - Alles noch gesund (außer 'ner fetten Prellung) und Karre zerschrammt - aber sie fährt immer noch.

Das schöne daran ist nur, dass man danach (erstmal) vor dem Gasgeben nachdenkt, aber das gibt sich dann irgendwann wieder...

Und die Idee mit einer Lederhose solltest Du Dir ernsthaft nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich hatte eine an und bis auf eine durchgescheuerte Naht ist die noch o.k. Die (billigen) Schuhe konnte ich direkt danach entsorgen.

Ist schon ein tolles Hobby - vieleicht sollte man doch auf Schach spielen umsteigen... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2004 11:37 
Offline

Registriert: 08.09.2004 09:33
bin mal von einer Lehmklippe im Wald gestürzt, als sich am Rand ein ungefähr 1 Meter breiter Teil davon selbstständig gemacht hat. Bin deswegen mit dem Rücken zuerst hinuntergeflogen, ungefähr 5 bis 6 Meter. Danach landete ich mit meinem Rücken auf einem halb liegenden Baumstamm, der zum Glück meinen Aufprall abfederte. Hätte ich gesehen wohin ich fiel, hätte ich mich womöglich verkrampft und mir ein paar Knochen gebrochen. So habe ich eines meiner 9 Katzenleben verbraucht und hatte nur von einem Ast einen Kratzer am Auge, als ich aufstand ..

Ein weiteres Leben habe ich beim Skifahren verbraucht. Habe bei leichtem Nebel auf der Nordseite eine Kurve nicht gesehen, weil die Absperrung weg war. Bin zum Glück nach etlichen(!) Metern in einer 2 Meter tiefen Pulverschicht in einem kleinen Tal gelandet. Hab aber dann fast keine Luft mehr bekommen, und nach einer Minute voller Panik und vergeblichem freischaufeln endlich die Hände vors Gesicht genommen um Atmen zu können. Zum Glück hatte ich Figl an, so habe ich mir nichts gebrochen und musste meine Skier nicht suchen ..

Mein Schutzengel ist mein Unterbewußtsein, dass schon bei vielen Stürzen mein Bewußtsein verdrängt hat und dann die Kontrolle übernahm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2004 14:35 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Ich finde es fast schon beeindruckend, was hier einigen passiert ist und Gott sei Dank ihre Schutzengel bei ihnen waren. Alles schreckliche Sachen.

Ich habe hier mal ein paar hochauflösende Bilder von meinem Motorrad, wie es momentan aussieht. (Vorsicht: Ein Bild hat durchschnittlich 200 kB)
BildBildBildBildBildBild
BildBildBildBildBildBild
(Ihr müsst noch kurz warten. Es sind noch nicht alle Bilder hochgeladen)

_________________
Freakscorner.de - Der Bastelkeller | Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 18.04.1 LTS x64, PureBasic 5.60 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2004 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 11:59
Wohnort: Zürich, Schweiz
Hey - NicTheQuick - gut ist Dir nix passiert!

Mit dem Motorrad hatte ich auch schon Schwein: Moto war Totalschaden - ich hatte nur einige Prellungen.

Auf einer Baustelle arbeitete ich an einem Elektro-Schaltschrank - ohne Leiter. Ich hielt mich an der geerdeten Türe und hinten an der Stromsammelschiene...
So hatte ich mein Herz noch nie gespürt. Ich brauchte dann einige Minuten Pause.

Einmal bin ich mit dem Fahrrad in einen Kehrichtcontainer reingefahren - sagte man mir - ich kann mich nicht daran erinnern (Gehirnerschütterung).

Als ich noch kleiner war, bin ich mal in den Lichtschacht vom Keller runter gefallen (nachdem ich vorgängig das Gitter darüber entfernt hatte) - nur 'ne Beule am Kopf.

Tja - also ich glaub schon irgendwie an Schutzengel - und bin ihnen dankbar!

_________________
Grüsse von AndyMars


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2004 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2004 11:30
Wohnort: Kiel
Vor ungfähr einem Jahr hatte meine Mutter mal wieder einen ihrer schlechten Tage ( >_< ) und ist aus 'ner Ausfahrt rausgefahren, natürlich ohne zu gucken, ob da 'n Auto kommt. Es kam natürlich eins. ein Müll(l)aster. Wenn wir 3 Sekunden früher da gewesen wären, läge ich jetzt wahrscheinlich geplättet im Sarg unter der Erde. Jetzt ist nur das Auto im Ar***.


Zuletzt geändert von M@xx am 15.10.2004 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2004 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2004 20:51
Wohnort: Ansbach
Mir ist auch mal was passiert: Da war ich noch im Kindergarten ich hatte ein paar Stöcke in der Hand und bin zum Sandkasten gerannt. Auf halbem Weg bin ich gestolpert und hab mir so einen der Stöcke beim Aufkommen fast ins Auge gerammt. Der Stock ging fast 2cm in meine Augenhöhle (oder was das auch immer ist). Wenn der Stock einen cm weiter oben eingedrungen wäre, wäre ich jetzt auf einem Auge blind, wäre er etwas tiefer eingedrungen, hätte ich bleibende Schäden am Gehirn gehabt!
Also eine bisschen Schutzengel war da bestimmt im Spiel, eine Narbe hab ich heute immer noch.

KeyKon


Zuletzt geändert von KeyKon am 15.10.2004 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2004 22:56 
Offline
Badmin
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 20:02
Hui, böse Dinge in diesem Topic. :?

Hier eine böse (aber hoffentlich für manche lehrreiche) Erfahrung von mir, bei der ich mich heutzutage am meisten in den Arsch beißen könnte:

Ich hatte kaum ein paar Monate Führerschein (ist schon ~8 Jahre her), und ein Auto, und bin zu jeder Party gefahren. Irgendwann dann mal haben wir (ein Teil 'der Clique') uns vor einer (Sauf-)Party, auf der wir eigentlich übernachten wollten, mit 5 Leuten Hash-Kakao gemacht & getrunken, und sind danach zu der Party gefahren (dauert ja etwas, bis sowas wirkt, obwohl es während der Hinfahrt schon anfing) . Da haben wir dann ordentlich gefeiert, unter anderem habe ich da noch beim 'Meieren' (Würfel-Saufspiel) soviel 'Pushkin Red' getrunken, dass ich zwischenzeitlich 'abgekackt' bin (ab 3 Uhr oder so, war ich dann wieder dabei). Dummerweise kamen irgendwie die Eltern von dem Typen doch noch am nächsten morgen zurück (oder irgend sowas blödes), so dass wir dann doch nicht da pennen konnten, sondern noch fahren mußten, und da der Winter begann, war es viel zu kalt zum im Auto pennen. Von meinen Mitfahreren waren alle total breit, außer einem, der nur ein bißchen breit war, aber noch nie Auto gefahren ist.
Meine Worte waren nur "Ey, ICH fahr ! Kein Problem ! Ich bin wieder VLoLL nüchtern." Und nach viel hin und her war es den anderen schließlich auch relativ wurscht, da ich schon öfters mal breit gefahren war, und nie was passiert ist.
Also: Ich ans Steuer, hinten drei Leute, und auf dem Beifahrersitz der halbnüchterne Nicht-Autofahrer.
Die Fahrt ging voran, und langsam schliefen hinten alle ein, die Musik lallte, und das wars dann auch.

[nun aus der Sicht meines Beifahrers:]
Der Beifahrer saß im Auto, zündete sich noch eine Zigarette an, an der er ein paarmal zog, aber dann schlief er irgendwie auch ein...
Plötzlich reißt ihn ein Schmerz aus dem Schlaf: Finger verbrannt ! Fluchen, Kippe ausdrücken, umsehen: hinten schlafen alle,....
... und der Fahrer hat auch die Augen zu und schläft !!!
Aber wir fahren zügig !!!

[nun wieder aus meiner Sicht:]
Plötzlich ruft wer meinen Namen und irgendwer greift mir ins Lenkrad, ich mache meine Augen auf, der Wagen rumpelt, wir sind mit den rechten Rädern schon ab von der Fahrbahn !!! Auf einer graden Straße, bei der links und rechts Graben sind und alle 50 Meter ein Baum steht !! Ich konnte den Wagen grade noch an dem nächsten Baum vorbei wieder auf die Straße bringen...
(gottlob ist mir wenigstens DAS gelungen)

Alle sind aufgewacht + es gab ein Riesen Adrenalin-Trara, und schließlich sind wir dann noch vom Schock hellwach zum ersten nach Hause zum Pennen gefahren.

Was ich damit sagen will ist nicht nur, total breit nicht mehr Auto zu fahren (das sollte sowieso klar sein), sondern vor allem: Haltet auch andere unter allen Umständen davon ab, fahrt bei keinen angetrunkenen Leuten mit, und fallt bloß nicht drauf rein, das Image, betrunken Auto zu fahren, als verwegen zu empfinden. Mich hats leider noch ein paar (nicht mehr so krasse) Male gekostet, das wirklich nicht nur einzusehen, sondern auch umzusetzen.

Soviel zum moralischen Zeigefinger, zum Schluß noch einen halbwitzigen Gag für Zigarettenschachteln: "Nichtrauchen kann auch tödlich sein."

(btw: seit Jahren rauche ich nicht & nichts mehr)

_________________
!UD2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2004 18:26 
Offline

Registriert: 04.09.2004 01:43
Wohnort: Würzburg
Die Storys sind ja heftig! (Unglaublich, wass einem passieren kann...) :|

hab auch 'ne Kleinigkeit

Bin mit 9 mal zum Bus gerannt, weil ich nur noch ein paar Sekunden bis zur Abfahrt hatte und der Bus schon die Türen schloss. Die Haltestelle liegt an einer engen Kurve, die nicht einsehbar ist. Ich bin also gerannt und plötzlich gab's ein lauuuutes Quietschen.
Ein Sportwagen, der zu schnell unterwegs war, stand plötzlich höchstens 50 cm vor mir... Iss aber nix passiert, außer, dass die Straße dann ein paar (schwarze) Streifen mehr hatte :wink: .
Ich bin dann ganz geschockt in den Bus gegangen und (na super!!) meine ganze Klicke war da drinnen un hat mich ausgelacht (Idioten!) Ich fand das gar nich' lustig...

_________________
PureBasic 4.30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye