Aktuelle Zeit: 19.06.2019 13:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 08.10.2018 16:06 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
_JON_ hat geschrieben:
Auch wenn es einige Anwendungen auch für Linux gibt, heißt noch lange nicht, dass die auch richtig funktionieren.

Z.B. PureBasic. :mrgreen: Da soll die Linux-Version von PB deutlich mehr Bugs haben.

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 08.10.2018 16:18 
Offline
Ein Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:20
Wohnort: Saarbrücken
Wenn man ein Betriebssystem nicht nutzt und somit die Entwickler nicht anspornt, geht es natürlich schleichender voran.

Aber mir ist es ja egal, wenn jemand anderes lieber Windows nutzt. Ich rege mich jedenfalls über mein Windows hier am Arbeitsplatz häufiger auf als über mein Ubuntu, weil der Kram nicht so funktioniert wie er soll. Klar hab ich unter Ubuntu auch mal Probleme, mit Treibern allerdings eher weniger. Aber ich habe auch nicht besonders viel seltene Hardware. Wenn ich nur an all die individuellen Updater denke, die alle einzeln ihre Adminrechte einfordern und man dann nicht mal genau weiß, was da vielleicht noch für ein Schamass im Hintergrund installiert wird, dann freue ich mich immer wieder erneut über das praktische Repository unter Linux. Oder diese behämmerten Laufwerksbuchstaben. Wieso gibt es nicht ein Wurzelverzeichnis und da wird alles reingehängt? Schon mal versucht das Benutzerverzeichnis von Windows auf eine anderen Festplatte zu verlagern ohne alles neuzuinstallieren? :-D Das beste an Windows ist noch, dass darauf die meiste Profisoftware läuft und man es in der Regel an einem erweiterbaren PC nutzt, was z.B. bei Macs immer weniger der Fall ist. Aber Profisoftware wie z.B. alles von Adobe brauche ich privat nicht, deswegen reicht mir mein Linux vollkommen. :-)

_________________
Freakscorner.de - Der Bastelkeller | Neustes Video: Neje DK - 1 Watt Laser Engraver
Ubuntu Gnome 18.04.1 LTS x64, PureBasic 5.60 x64 (außerdem 4.41, 4.50, 4.61, 5.00, 5.10, 5.11, 5.21, 5.22, 5.30, 5.31, 5.40, 5.50)
"Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 08.10.2018 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2010 15:24
Oja, die PB IDE, erstmal die Tabinhalte tauschen und dann noch Abstürzen und den ganzen Window Manager mit reißen. :allright:

_________________
PureBasic 5.46 LTS (Windows x86/x64) | windows 10 x64 Oktober failure


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 08.10.2018 16:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
NicTheQuick hat geschrieben:
Wenn ich nur an all die individuellen Updater denke, die alle einzeln ihre Adminrechte einfordern

Manche Programme machen es besser, aber falsch. Z.B. Google Chrome installiert sich unter Windows nicht unter C:\Programme\, sondern im AppData-Verzeichnis. So kann der Google-Updater die benötigten Administratorenrechte umgehen.

NicTheQuick hat geschrieben:
man dann nicht mal genau weiß, was da vielleicht noch für ein Schamass im Hintergrund installiert wird

Ja, das muss man unter Windows manuell überprüfen (Autostart und services.msc), was im Hintergrund läuft. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ist aber für mich kein Problem, da ich sowieso sehr selten neue Programme installiere. Ich hab ja schon die Programme, die ich brauche.
Wie oft installierst du Programme?

NicTheQuick hat geschrieben:
Oder diese behämmerten Laufwerksbuchstaben

Das wäre am einfachsten gewesen, wenn Microsoft die Länge des Laufwerksbuchstaben erhöht hätte. Dann wäre das kein Problem und für jeden User verständlich:
  • Windows:\ statt C:\
  • Daten:\ statt D:\
  • Backup:\ statt E:\

Was ist daran so schwer, das zu ändern? Man muss :\ nicht unbedingt abschaffen, sondern nur die Möglichkeit geben, mehr als ein Buchstabe zu vergeben. Wenn jemand weiß, warum das problematisch sein könnte, wäre das gut zu wissen.

NicTheQuick hat geschrieben:
Schon mal versucht das Benutzerverzeichnis von Windows auf eine anderen Festplatte zu verlagern ohne alles neuzuinstallieren?

Das geht schon mit harten Links, aber eine Live-CD wäre erforderlich. Aber wozu? Wichtig ist doch, dass die persönlichen Dateien auf einer anderen Festplatte liegen.
Die Unterordner wie AppData, Desktop usw. kannst du problemlos über das Eigenschaften-Fenster verschieben.

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 08.10.2018 18:10 
Offline

Registriert: 27.11.2016 18:13
Wohnort: Erzgebirge
1. Weil ich es kann.
2. Weil die meisten Leute Windows nutzen.
3. Weil Windows Hardware unterstützt, die Linux nicht/oder nur sehr schlecht unterstützt.
4. Weil viele gute Programme nur unter Windows funktionieren.
5. Weil Windows einfach irgendwie professioneller ist, als Linux.
6. Weil ich gerne plattformübergreifend Programmieren will. (So gut es möglich ist)
7. Weil mir Windows eigentlich ganz gut gefällt.

Aber ich finde auch Linux toll.

Linux ist mein liebstes Bastelbetriebssystem.
Linux gefällt mir auf ARM-Prozessoren auch viel besser als Windows und es funktioniert auch auf dem Raspberry Pi.
Auf Linux (x86/x64) funktioniert auch PureBasic.
Und man kann sich ein Linux-System sehr viel individueller anpassen als ein Windowssystem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 12.10.2018 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Beruflich Hauptsächlich Windows da dieses Voraussetzung für die professionelle Software ist...

Privat MacOS. Absoluter Fan. Läuft alles einwandfrei und es kommt nicht jeden Tag ein neues Update und man kann selber entscheiden wann die Updates installiert werden. Ist leider bei Windows 10 nicht mehr so.

Als VM:
- Window SP
- Windows 7 Pro
- Windows 10 Pro
- Diverse Linux Versionen.
Manchmal auch alle auf einmal. Mit den Mac-Mini Late 2012 mit I7-Quadcore, 16 GB Arbeitsspeicher und 1 TB SSD absolute kein problem.

Als Linux Version verwende ich am liebsten Ubuntu Budgie. Gefällt mir sehr gut. Auch wenn bei Resize von Fenstern es eine wenig Ruckelt gegenüber die Gnome Version.

Die PB-Version 5.70 Beta läuft die IDE unter Linux auch schon sehr Stabil. Man kann ja verschiedene PB-Compiler konfigurieren.

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum benutzt ihr (noch) Windows?
BeitragVerfasst: 12.10.2018 19:31 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
mk-soft hat geschrieben:
man kann selber entscheiden wann die Updates installiert werden. Ist leider bei Windows 10 nicht mehr so.

Direkt über die Oberfläche zwar nicht, aber über services.msc und Aufgabenplanung ist das schon möglich. Man kann es leicht über eine eigene Batch-Datei automatisieren.

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye