Aktuelle Zeit: 22.08.2019 03:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 16:38 
Offline

Registriert: 18.08.2017 09:35
1. Was macht ihr beruflich?
2. Bei welchem Unternehmen? (optional)
3. Macht es sehr viel Spaß?
4. War dieser Beruf euer Wunschberuf?
5. War das auch euer erster Beruf? Oder Quereinsteiger?

Interessiert mich grad. :D :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 16:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
1. Web- und Softwareentwickler, primär Web
3. Ja
4. Ja
5. Ja

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2013 14:27
Wohnort: ERB
1. Versanddisposition Lager und Logistik - Metallindustrie
2. Zulieferer von Schrauben für die Fahrzeug-, Elektro- und Bau-Industrie
3. Geht so!
4. Defintiv Nein! Aber der war sowieso utopisch ;)
5. Quereinsteiger! Und ich finde ohne abgeschlossene Berufsausbildung bin ich erschreckend weit gekommen :D

_________________
USAC Protokoll
Universal Stringbased Application Communication Protocoll

Github: Zum Spezifikationdokument v0.01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
1. Industrie Automatisierung. Programmierung und Visualisierung. Wenns nichts fertiges gibt auch Software und Anwendungsentwicklung (Mit Purebasic :mrgreen: )
3. Ja(ein). Machmal stressig. Muss mal wieder mit "C-Scripting" und ADODB.Connection/Recordset rum basteln
4. Habe mein Hobby zum Beruf gemacht... Jetzt habe ich kein Hoppy mehr :mrgreen:
5. Weiterbildung und Techniker-Schule

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner v1.x / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
1. IT-Support.
2. Bei einem der größten IT-Unternehmen, Support für eine der größten Banken.
3. Manchmal, aber normalerweise nicht.
4. Hab keinen Wunschberuf.
5. Quereinsteiger, nach kaufmännischer Ausbildung.

_________________
PureBasic 5.70 | SpiderBasic 2.21 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 19.2 (x64)
"Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draußen erschossen!"
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 02.10.2018 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2004 09:59
1.) Tech-Support
2.) Kleine Aktiengesellschaft mit etwa 380000 Mitarbeitern...
3.) Wichtig ist, dass das Schmerzensgeld (=Gehalt) über der Leidensgrenze (=Arbeitsaufkommen/Stress) ist, mit Spaß hat ein Job üblicherweise nix zu tun.
4.) Beruf != Berufung, würde alles machen, wenn 3.) passt
5.) Vor 6 Jahren nochmal ganz neu angefangen, von nix ne Ahnung gehabt.
Mein Motto war immer: Jeder mit einer gewissen Grundintelligenz kann nahezu jeden Job machen und studieren wird überschätzt (hilft allerdings beim Einstellungsgespräch).

_________________
Link tot?
Ändere h3x0r.ath.cx in hex0rs.coderbu.de und alles wird gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 03.10.2018 01:26 
Offline
Kommando SG1
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2005 13:34
Wohnort: Glienicke
1. Was macht ihr beruflich? Physiker
2. Bei welchem Unternehmen? Technische Universität Berlin
3. Macht es sehr viel Spaß? Klar, Wissenschaft macht immer spaß.
4. War dieser Beruf euer Wunschberuf? Ja, seit der Grundschule
5. War das auch euer erster Beruf? Ja

_________________
Bild
 
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 03.10.2018 02:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 16:31
Wohnort: Münsterland
1. Was macht ihr beruflich? => Berater und SW-Entwickler im Mobilmaschinenbau, Selbstständig und Remote
2. Bei welchem Unternehmen? => Teils als Freelancer, sonst bei mir selbst ;)
3. Macht es sehr viel Spaß? => Das Thema liebe ich und da mein Unternehmen noch im Aufbau ist, gibt es viel spannendes zu tun
4. War dieser Beruf euer Wunschberuf? =>y Wollte Erfinder werden (Kindheitstraum), derzeit etwas weggerutscht aber gehe wieder näher ran
5. War das auch euer erster Beruf? => Jein. Umfeld ist gleich geblieben, aber hab mich selbstständig gemacht der Selbstständigkeit halber und der Ortsunabhängigkeit halber.

Und ja, ich hab das jetzt alles nur beantwortet, um schließen zu können mit

Schöne Grüße von Gran Canaria, Franky :mrgreen:

_________________
Falsch zugeordnetes Zitat des Tages: "O'zapft is" - Edward Snowden :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 03.10.2018 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2005 12:19
1. Systemprogrammierer, früher für z/OS (IBM-Großrechner), jetzt für VMware und Hyper-V
2. Größtes kommunales Rechenzentrum in NRW
3. Es macht Spaß, aber eine reine Tätigkeit als Anwendungsprogrammierer würde mir möglicherweise noch besser gefallen
4. Ich habe mir schon zu Beginn meines Uni-Studiums Programmieren selbst beigebracht und habe dann mein Hobby zum zweiten Beruf gemacht.
5. Ich bin Quereinsteiger. Ursprünglich habe ich Biologie studiert, bin Verhaltensforscher geworden (mein Traumberuf seit Kindheitstagen) und habe einige Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung an der Uni und in einem Zoo gearbeitet. Da Verhaltensforschung ein "Orchideenfach" ist (was mir beim Studienbeginn klar war) und es sehr schwierig ist, eine zeitlich unbefristete Stelle zu erhalten und eine Familie zu ernähren, bin ich in die IT gewechselt. Ich würde es immer wieder genauso machen, da ich mir sonst ein Leben lang vorgeworfen hätte, aus rein wirtschaftlichen Erwägungen nicht meinen Traumberuf Verhaltensforscher studiert zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was habt ihr fürn Beruf?
BeitragVerfasst: 03.10.2018 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2006 17:29
Wohnort: Nähe Hamburg
Wow, erst dachte ich "Boah Leute, Privatsphäre... und so", aber man bekommt ja z.T. ein ganz anderes Bild von den usern oder das ein oder andere Aha-Erlebnis (positiv gemeint).
Dass Stargate z.B. Physiker ist finde ich cool. Passt für mich auch zu den ganzen hochqualitativen Tipps und Snipletts, die Du hier oft gibtst oder veröffentlichst.

Wenn man mich 2015 gefragt hätte...
1. Was macht ihr beruflich? Siehe ts-soft (IT-Support)
2. Bei welchem Unternehmen? Mittelständisches Unternehmen (ca. 130 Leute)
3. Macht es sehr viel Spaß? Siehe ts-soft (Manchmal, aber normalerweise nicht)
4. War dieser Beruf euer Wunschberuf? siehe ts-soft (Hab keinen Wunschberuf)
5. War das auch euer erster Beruf? siehe ts-soft (Quereinsteiger, nach kaufmännischer Ausbildung) + zusätzlicher technischer Ausbildung.

Nachdem ich allerdings meine Arbeitskraft gegen Ende hin mehr in den Kampf mit dem Arbeitgeber als in produktive Arbeit stecken musste, habe ich meine Welt- und Lebensanschauung überdacht und meinen beruflichen Weg anders gestaltet.

Generell sehe ich das Berufsleben so wie HexOR: "Wichtig ist, dass das Schmerzensgeld (=Gehalt) über der Leidensgrenze (=Arbeitsaufkommen/Stress) liegt, mit Spaß hat ein Job üblicherweise nix zu tun."
Und auch: "Jeder mit einer gewissen Grundintelligenz kann nahezu jeden Job machen und studieren wird überschätzt" kann ich so unterschreiben. Wenn man sich selbst dann noch gut verkaufen kann, ist das ebenfalls sehr hilfreich.

Eine Zeit lang war ich dann noch in einer kleinen Dienstleistungsfirma angestellt und konnte meinen IT Background gut einbringen, da es dort niemanden gab, der diese skills hatte. Unter anderem habe ich mit PB viele kleine Tools erstellt, die das Leben (und die Datenflüsse) erleichtern.

Heute bin ich freelancer und biete meine IT-Kenntnisse und Dienstleistungen kleinen Betrieben an, die sich nicht an große Agenturen oder Konzerne wenden möchten bzw. sich nicht trauen. Aber vor allem habe ich mein Leben umgekrempelt und die Ansprüche/Kosten drastisch runtergefahren, so dass ich nicht zwingend auf viel Geld angewiesen bin. Luxus raus Lebensqualität rein. Für mich eine gute Entscheidung. :-)

btw: ¯\_(ツ)_/¯ was machst Du denn beruflich?

_________________
"Never run a changing system!"
PB 5.62, OS: Windows 7 Pro x64, Desktopscaling: 125%, CPU: I7 6500, RAM: 16 GB, GPU: Intel Graphics HD 520
Ich bin Baujahr 1968, also aktuell 51.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye