Aktuelle Zeit: 14.11.2019 04:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2005 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2004 00:45
Wohnort: Bremen, Deutschland
Joa, Danke :). Dann hab ich mir das schon richtig überlegt ^^. Doofe frage hab ich noch, passt aber bischen nicht mehr in Laberecke. Wie kann man selber Serials machen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2005 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2005 18:37
Wohnort: Bremen
Noch ne andere Sache zum Verkaufen: Finanzamt.

Wenn Du was verkaufst, musst Du Mehrwertsteuern nehmen und die natürlich an den Fiskus wieder abdrücken. Und Lohnsteuern, aber erst, wenn Du einen gewissen Betrag verdienst. Außerdem wird man Dich dann wahrscheinlich noch auffordern ein Gewerbe anzumelden, was bedeutet, daß Du schön regelmäßig Steuererklärungen machen darfst. Was dann natürlich gut ist, du kannst Sachen von der Steuer absetzten. Das bedeutet NICHT, daß Du das ganze Geld zurück bekommst, aber doch einiges und zwar Lohn und Mehrwertsteuern.

_________________
.oO SDX Oo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2005 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2004 07:07
Wohnort: Süddeutschland
Hallo,

Eine der umfassendsten Quellen zu Shareware ist sicher

http://www.s-a-ve.com/

Grüsse,

Volker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2005 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 12:42
SDX hat geschrieben:
Außerdem wird man Dich dann wahrscheinlich noch auffordern ein Gewerbe anzumelden, was bedeutet, daß Du schön regelmäßig Steuererklärungen machen darfst.


Naja, so einfach ist das nun auch nicht. Falls er wirklich noch Schüler ist, fallen mir dazu noch zwei wichtige Dinge ein:

Stichwort: Krankenversicherung

Als Schüler ist man im Regelfall über die Eltern in der Familienversicherung versichert. Das ist nach der Anmeldung eines Gewerbes nicht mehr möglich. Das bedeutet also, dass man seine Krankenversicherungsbeiträge selbst zahlen darf. Und das ist nicht billig.

Stichwort: Kindergeld

Verdient er mehr als einen bestimmten Betrag im Jahr (eine unsichere Quelle sagt es wären 7188 EUR), kann es sein, dass das Kindergeld gestrichen wird. Das sind ja (bei dem ersten Kind zumindest) ca. 150 EUR im Monat.

Man sollte sich also vorher gut informieren, bevor man ein Gewerbe anmeldet und nachher dann nur Kosten dadurch hat.

CU!
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2005 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 16:33
Das mit dem Kindergeld kann ich bestätigen, die Höhe des Grenzwerts kommt auch ungefähr hin, auch wenn ich keine Ahnung hab.
Das hab ich so nebenher mitgekriegt.

_________________
Zitat:
Ich bin Ausländer - fast überall

Windows XP Pro SP2 - PB 4.00


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye