Aktuelle Zeit: 24.10.2019 07:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2005 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2004 08:02
Wohnort: Paderborn (PB)
Ob die Graka eine seperate Stromzufuhr hat weiss ich nicht.

Der Effekt mit dem kurzen Ausfall des Monitors ist heute morgen wieder aufgetreten. Meine Kollegin traut sich aber nicht den Rechner runter und wiederhochzufahren, um zu checken ob er wieder bootet. Das wissen wir dann erst morgen früh. /:->

Falls die Kiste wieder streikt werden wir es mal mit einem neuen Netzteil versuchen.


bis bald bernd

_________________
"Seid gegrüsst Programme!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2005 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:46
Wohnort: Luxemburg
Geht der PC mittlerweile wieder? (zumindest bezüglich der Monitorausfälle)

_________________
„Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den dicken fetten schwarzen Zensurbalken vor deinem Auge bemerkst du nicht?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2005 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 00:40
um herauszufinden ob die grafikkarte eine seperate stromzufuhr hat, einfach mal aufmachen und gucken ob es da so einen stromstecker wie bei floppylaufwerken gibt.
ABER VORSICHT: es gibt einige grafikkarten da darf der zusätzliche stromstecker !NUR! benutzt werden wenn der agp port nicht die nötige leistung bringen kann. schließt man an solche grafikkarten den stromstecker an, obwohl sie die leistung aus dem agp port bekommt, dann stirbt die karte eventuell einen unschönen tod (und im absoluten unglücksfall das mainboard gleich mit).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2005 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:46
Wohnort: Luxemburg
Aber woher soll bernd denn wissen, ob er einen AGP4x oder AGP-Pro/AGP8x-Port auf dem MOBO hat?

_________________
„Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den dicken fetten schwarzen Zensurbalken vor deinem Auge bemerkst du nicht?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2005 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2004 00:45
Wohnort: Bremen, Deutschland
es gab mal ein Programm namens AIDA32 mit dem man des herausfinden konnte. Im BIOS dürfte des auch nochmal stehen :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2005 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:11
Wohnort: Schweiz
AIDA32 neu = EVEREST von Lavalys


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2005 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:46
Wohnort: Luxemburg
ICH weiss schon dass es entsprechende Software gibt, aber ICH weiss auch, dass die meisten PC user NICHT wissen, was aufm Mobo haben (oder dass es Software gibt, um das herauszufinden). Deshalb kriegen die es auch fertig, eine GeForce 2 in einen alten PentiumII-Rechner zu stecken, und wundern sich dann,wenn das Mobo durchbrennt, weildie Graka zuviel strom zieht...
@Berndt: Probier mal SiSoft Sandra (aber eine aktuelle Version aus dem Netz, nicht eine alte von einer Jahre alten Shwareware-CD, nur um sicher zu gehen :wink: ), mit dem Tool findet man wirklich so ziemlich ALLES raus... Wenn man beim Knoppix-Bootenn die Augen offen hält, findetman übrigens auch viel raus... (Und lernt manchmal einiges dazu)

cya
PAscal

_________________
„Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den dicken fetten schwarzen Zensurbalken vor deinem Auge bemerkst du nicht?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2005 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2004 08:02
Wohnort: Paderborn (PB)
Hallo,

der Rechner läuft bis jetzt ohne Probleme. :)

Seit Mittwoch war auch der Monitor nicht mehr weg, besser gesagt es ist uns nichts aufgefallen.

Ich gehe mal stark davon aus, daß das Board und die GraKa miteinander können, die Maschine ist unser CAD System und wir haben den Rechner bei einem Systemhaus für CAD gekauft. Wäre ja der Hammer.

Ich werde den Rechner mit einem der vorgeschlagenen Tools mal testen.

bis bald bernd

_________________
"Seid gegrüsst Programme!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2005 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2004 08:02
Wohnort: Paderborn (PB)
Nachtrag: Die GraKa ist eine AGP 8x.

bis bald bernd

_________________
"Seid gegrüsst Programme!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2005 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004 20:46
Wohnort: Luxemburg
Schon, aber ob deinen AGP-Port auf dem Mobo die selbe Version hat? AGP ist nämlich abwärtskompatibel. (Zumindest theoretisch. In der Praxiskann es ja schon wie hier berichtet an Stromversorgungsengpässen scheitern... Dassolltezeigen, wie sehr der Port am Anschlag ist, und wie dringend PCI Express war.)

_________________
„Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den dicken fetten schwarzen Zensurbalken vor deinem Auge bemerkst du nicht?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye