PureBoard
https://www.purebasic.fr/german/

Wie wär's mit "PureBoard Projekten"?
https://www.purebasic.fr/german/viewtopic.php?f=2&t=158
Seite 1 von 4

Autor:  sbehrens [ 15.09.2004 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Wie wär's mit "PureBoard Projekten"?

Hi @all,
ich, als "verrückter", (noch :wink: ) in der Pubertät steckender 15-jähriger :mrgreen: , fände es richtig cool :) , wenn die PureBoard Gemeinde zusammen(!) an einem oder mehreren Projekten arbeiten würde.
Ich und meine Freunde arbeiten ziemlich oft und sehr gerne gemeinsam an einem Projekt, wir haben zwar bis jetzt noch nichts revolutionäres (schreibt man das so?) entwickelt, aber auf jeden Fall hatten wir eine Menge Spaß und wir haben auch eine Menge voneinander gelernt. Man lernt auch sehr gut, sich gegenseitig abzusprechen und tollerant zu sein. (OK, da schon viele, sehr viele(!) von euch voll im Berufsleben stecken, wisst ihr da garantiert mehr Bescheid als ich!!!)
Es ist, wie ihr sicherlich wisst, ein ziemlich großer Aufwand, ein Projekt erfolgreich zu organisieren, das wäre wohl eins der größten Probleme. Wenn auch nur einer seinen Abgabetermin verpasst (was nicht heißen soll, dass mir das nie passiert, Programmierer sind auch nur Menschen! :D ) kann ein ganzes Projekt durcheinander geraten. Auch das Debuggen kann bei größeren Projekten sehr Umständlich sein. (Bzw. es IST umständlich!)
Natürlich kann man niemanden zu sowas zwingen, und es würde dann auch keiner bezahlt werden. Deswegen frage ich euch; Hättet ihr da Lust drauf, habt ihr überhaupt Zeit für sowas oder glaubt(/WISST) ihr, dass aus so einem riesen Vorhaben sowieso nichts wird. (Immer daran denken: "Think positive" <) )
Freue mich auf eure Meinung!
(I know, I'm Crazy :mrgreen: )

mfG
Basti

Autor:  crossroads [ 15.09.2004 21:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Stöber doch einmal im alten Forum (Forum-Archiv) rum. Da gibts zum Thema einiges (und oft leider nicht sehr viel erfreuliches). Ein gemeinsames Projekt erfordert sehr viel Disziplin und ein perfektes Projektmanagment. Frag mal Danilo, der hat Ahnung.

Autor:  RaVeN99 [ 15.09.2004 23:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Im alten Forum gabs da ne kleine Gruppe die sich zusammengeschlossen hat... die wollten zusammen soweit ich noch in erinnerung hab n Echtzeitstrategiespiel entwickeln oder sowas... CVS iss auch schon eingerichtet etc... aber gehört hab ich nix mehr davon...

Eines der größten Probleme ist schonmal ein Projekt zu finden was in kurzer Zeit von mehreren umgesetzt werden kann...
Ist diese Hürde genommen kommen die von dir genannten Punkte zu tragen... alles in allem gabs schon einige versuche und noch mehr Threads zu diesem Thema, und solange ich hier das Forum verfolge bzw aktiv dabei bin iss noch nix heraus gekommen...

Wenn dus dennoch vorhast - viel Glück dabei :)

Mfg
RaVeN

Autor:  benny [ 15.09.2004 23:52 ]
Betreff des Beitrags: 

Aus dem alten Forum hat man auch gemerkt, dass es sehr schwer ist zu
Beginn (Planungsphase) eines Projektes schon Leute zu suchen.

Gerade wenn man im Forum ein "unbeschriebenes Blatt" ist. Es gilt halt
immer, Ideen und Träume haben viele, doch nur ein geringer Prozent-
satz hat das Können und vor allem die Ausdauer, ein komplettes Projekt
durchzuziehen.

Am ehesten schafft man es, Leute "an Bord zu holen", wenn man schon
ordentliche Vorarbeit geleistet hat, oder einen guten Ruf mit ent-
sprechenden Referenzen hat.

Nimm Dir z.B. mal PureArea. Heute sind eine ganze Menge
Leute motiviert, bei der Entwicklung von PureArea mitzuhelfen.

Warum dies so ist, liegt zum größten Teil an der Tatsache, dass Andre
eine ganze Menge Arbeit und Zeit in das Projekt investiert hat, bevor er
sich an "andere" gewandt hatte.



Dies nur am Rande. Klar, sind Projekte an sich eine gute Sache -
man kann von einander lernen und hat auch Spass dabei. Sollte dann
noch die Fähigkeiten der Mitglieder stimmen, kann dabei auch noch was
tolles rauskommen.

Aber wie meine Vorredner schon anmerkten, sind viele anfänglich nicht
mehr so euphorisch wie evtl. noch vor ein, zwei Jahren :lol:

Autor:  MUDHead [ 16.09.2004 08:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Im alten Forum gabs da ne kleine Gruppe die sich zusammengeschlossen hat... die wollten zusammen soweit ich noch in erinnerung hab n Echtzeitstrategiespiel entwickeln oder sowas... CVS iss auch schon eingerichtet etc... aber gehört hab ich nix mehr davon...

Würde mich auch mal interessieren, was aus dem Projekt geworden ist...

Autor:  DarkDragon [ 16.09.2004 15:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie wär's mit "PureBoard Projekten"?

ptI hat geschrieben:
Ich und meine Freunde arbeiten ziemlich oft und sehr gerne gemeinsam an einem Projekt, wir haben zwar bis jetzt noch nichts revolutionäres (schreibt man das so?) entwickelt, aber auf jeden Fall hatten wir eine Menge Spaß und wir haben auch eine Menge voneinander gelernt. Man lernt auch sehr gut, sich gegenseitig abzusprechen und tollerant zu sein.


Boah ey, bei dir gibts echt Leute, die sich für Programmieren interessieren? Bei mir will keiner irgendwas damit am Hut haben.

Naja, ich hab selbst zuviel zu tun. Mag mich auch um meine eigenen Projekte kümmern, hab also zu wenig Zeit. Außerdem gibts für mich neue Prüfungen(EuroKom oder wie das heißt). Muss also noch lernen wie man mit Leuten redet(bin zu schüchtern).

Autor:  CNESM [ 16.09.2004 16:16 ]
Betreff des Beitrags: 

Hi,

Zitat:
Boah ey, bei dir gibts echt Leute, die sich für Programmieren interessieren? Bei mir will keiner irgendwas damit am Hut haben.


Genau so ist es bei mir. Wenn ich sage, das ich programmiere, schauen mich die leute an, als hätte ich ne ansteckende Krankheit :)

Autor:  sbehrens [ 16.09.2004 16:51 ]
Betreff des Beitrags: 

@crossroads
Ich werde mich im alten Forum mal umsehen, vielleicht gibt es auch ein Ergebnis zu bestaunen, mal sehen.
@RaVeN99
Hmm, es kann auch sein, dass man über ein Forum nicht gerade sehr gut ein Projekt organisieren kann, da bleibe ich lieber bei unserer Regionalen Programmierergruppe :) Da das dann wohl doch nicht klappt, hoffe ich, dass bei unseren kleinen Proggerteam alles glatt läuft, sind im mom auch dabei, ein Echtzeitstrategiespiel zu machen.
@benny
Mhm, wie gesagt, da bleibe ich doch lieber bei unserem eigenen Team und konzentriere mich auf unser Projekt. Ist eigentlich sowieso besser, sich nur auf eine Sache zu konzentrieren, sonst kommt man ganz durcheinenader! :D
@MUDHead
Würde mich auch intressieren, ob die je fertig geworden sind?
@DarkDragon & @CNESM
Ui, da habe ich echt Glück gehabt, hier gibt es auch ein paar andere proggers und einen Grafiker. Und "ich habe" sogar einen Grafiker in den USA, genauer gesagt in Californien (da habe ich 5 Jahre gelebt), der kennst sich auch mit Flash aus. (Im moment sollte ich mich auch mehr mit der Schule befassen, bin jetzt ja in der 10. Klasse und die ersten mündlichen Prüfungen kommen auf uns zu! :( Vor den habe ich voll Schiss!)

mfG
Basti

Autor:  DarkDragon [ 16.09.2004 17:02 ]
Betreff des Beitrags: 

ptI hat geschrieben:
@DarkDragon & @CNESM
Ui, da habe ich echt Glück gehabt, hier gibt es auch ein paar andere proggers und einen Grafiker. Und "ich habe" sogar einen Grafiker in den USA, genauer gesagt in Californien (da habe ich 5 Jahre gelebt), der kennst sich auch mit Flash aus. (Im moment sollte ich mich auch mehr mit der Schule befassen, bin jetzt ja in der 10. Klasse und die ersten mündlichen Prüfungen kommen auf uns zu! :( Vor den habe ich voll Schiss!)

mfG
Basti


Ich bin auch inner 10., muss auch lernen für die neuen Prüfungen. ;)

Autor:  sbehrens [ 16.09.2004 17:06 ]
Betreff des Beitrags: 

@DarkDragon
Voll dumm, wir sind jetzt die ersten die dieses neue System haben, wo man für's Abi nur noch Profile hat, man kann sich dei Fächer also nicht mehr selber aussuchen, sondern man kriegt so ein Ferig-Paket. Es gibt irgendwie ein Sprachen-Profil, ein Wissenschaftliches-Profil und ich glaube noch ein Profil, wo halt Kunst, Musik usw. drinnen sind. Ist das bei euch auch so? Ich glaube, dass das Bundesweit ist.

mfG
Basti

Seite 1 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/