PureBoard
https://www.purebasic.fr/german/

PureBasic 4.20 Beta 2 - Compiler läuft nicht mehr
https://www.purebasic.fr/german/viewtopic.php?f=19&t=15557
Seite 3 von 3

Autor:  BI2 [ 28.01.2008 21:27 ]
Betreff des Beitrags: 

@mk-soft:

Danke für den Tip.

Hatte das gleiche Problem, nach der Installation von vcredist_x86 funktioniert nun alles. :allright:

BI2

Autor:  FrW [ 28.01.2008 21:52 ]
Betreff des Beitrags: 

mk-soft hat geschrieben:
Download vcredist_x86 geladen und installiert. danach ging es! (?)


Jetzt funktioniert es. Danke.

FrW

Autor:  STARGÅTE [ 28.01.2008 23:26 ]
Betreff des Beitrags: 

OK läuft bei mir jetzt auch, aber was war dieses Download?

Ich meine es sollte ja ncich so sein dass man als PB-Nutzer erst noch irgendeine andere Daten von "außen" installen muss, nur damit es geht.

Noch n Tip für die Fehlersuche :

Ohne dieses zusatzDownload hatte ich bei mir in PB-4.20 BETA 2 Info das hier stehen:
Zitat:
PureBasic
Feel the ..Pure.. Power


jetzt wo es bei mir auch läuft steht das :
Zitat:
PureBasic 4.20 Beta 2 (Windows - x86)
Feel the ..Pure.. Power



Hat das ein tieferen Sinn ?

Autor:  edel [ 28.01.2008 23:46 ]
Betreff des Beitrags: 

STARGÅTE hat geschrieben:
Ich meine es sollte ja ncich so sein dass man als PB-Nutzer erst noch irgendeine andere Daten von "außen" installen muss, nur damit es geht.


Warum nicht? Frueher oder spaeter wird das so oder so von xyz mit
installiert. Einen Hinweis haette es aber doch schon noetig gehabt.

Autor:  inc. [ 29.01.2008 10:30 ]
Betreff des Beitrags: 

STARGÅTE hat geschrieben:
OK läuft bei mir jetzt auch, aber was war dieses Download?


Das sind die Runtime Libraries für die C und C++ Unterstützung der jeweiligen Entwicklungsumgebung. Bedeutet, wenn du hingehst und einen Befehl der C Library, also z.B. 'memalloc' oder 'fread' im C Code nutzt, wird auf die Routinen der MSVCRT.dll zugegriffen. Genauso siehts mit xyz spezifischen Routinen aus, wenn ein Kompilat via der Umgebung xyz erstellt wurde.

Hier ist xyz eben MS VisualStudio 2005 und hat die Versionsnummer 8, daher msvcr80.dll.

Wenn du mal in deinem Systemordner nachsiehst, wirst du viell. auch msvcr60.dll, msvcr71.dll finden, eben jene Runtime Libraries für VisualStudio C++ 6 und Visual C++ 2003 Net.

Wenn also jemand z.B. sagt, "isch mag kein .Net weil da muss der User ja wat installieren" ist dies eben auch via gekannten C/C++ Programmen der Fall denn eine C Library muss eben emuliert werden (hier auf Win werden in der CRT einfach Win32API Kommandos gewrappt.)
Daher sollte man sich schon die jeweiligen Distros installieren, bzw. seinem Programm beifügen.

Ooooder man geht hin und linkt zur CRT nicht dynamisch, sondern statisch, bedeutet dass die Symbols im jeweiligen Kompilat einbezogen sind. Macht das Kompilat unwesentlich größer und zudem Userfreundlicher.

Autor:  mk-soft [ 29.01.2008 10:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Wenn ich das im englischen Forum richtig gelesen habe wird diese in der nächsten Beta nicht mehr erforderlich sein.

Es wird nachher auf eine andere (altere) msvcr gelinkt.

FF :wink:

Autor:  STARGÅTE [ 29.01.2008 11:22 ]
Betreff des Beitrags: 

mk-soft hat geschrieben:
Wenn ich das im englischen Forum richtig gelesen habe wird diese in der nächsten Beta nicht mehr erforderlich sein.

Es wird nachher auf eine andere (altere) msvcr gelinkt.

FF :wink:


ah gut, naja deswegene war es ja auch noch erst BETA 2

mal sehn wann 4.20 kommt ...

Autor:  inc. [ 29.01.2008 12:46 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Wenn ich das im englischen Forum richtig gelesen habe wird diese in der nächsten Beta nicht mehr erforderlich sein.

Da eh soviel neue Software mittlerweile mit VS 2005 erstellt wird, ist diese Redistributable Installation eh obligatorisch.

Autor:  Darkman1 [ 01.04.2008 10:10 ]
Betreff des Beitrags: 

Download vcredist_x86 geladen und installiert. danach ging es! (?)

Bei mir hat's danach auch funktioniert.

XP SP2, PB4.10

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/