Aktuelle Zeit: 05.06.2020 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 15:54 
Offline

Registriert: 19.02.2010 15:49
Hallo,
Ich benötige eine boolean Variable also eine Variable die entweder 1 oder 0 sein kann.

_________________
Es gibt drei arten von Menschen, die einen können Zählen, die anderen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 15:58 
Offline
BotHunter
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2005 14:14
Wohnort:   
Gibts in PB nicht.
Nimm einfach eine Long- oder Word-Variable, die du dann auf #True (1) oder #False (0) setzt.

Edit: Willkommen im Forum :wink:

_________________
Win 7 Home Premium 64 bit | PureBasic 5.20 - x86 und x86-64 | Firefox [aktuelle stable-Version hier einfügen]
"Jeder macht irgendwann mal Fehler, darum gibt's auch Bleistifte mit Radiergummi." --Carl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:01 
Offline

Registriert: 10.11.2004 03:22
es gibt keine expliziten Booleans in PureBasic.

auch in Anderen Sprachen wird dazu eine Registergröße herangezogen, also .i, niemals ein einzelnes Bit weil es viel zu aufwendig wäre das zu isolieren.

du kannst in PB jeden beliebigen Typ benutzen.
der Test
Code:
If Value
wird immer auf <> 0 testen, der Test
Code:
If Not Value
testet auf = 0
dir stehen auch die numerischen Konstanten #True ( =1 ) und #False ( =0 ) zur Verfügung.

Beachte dabei dass And, Or und Not rein logische Operatoren sind,
sie sind nicht dafür ausgelegt, einen Zahlenwert zurückzuliefern der in Berechnungen einfließen kann.

Sogenannte Boole'sche Ausdrücke, die aus einem Vergleich einen Zahlenwert zurückliefern werden nicht von PureBasic unterstützt.

_________________
... machts gut und danke für den fisch ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:04 
Offline

Registriert: 19.02.2010 15:49
Ich hab jezt aber eine library der ich den Wert übergebe will.

_________________
Es gibt drei arten von Menschen, die einen können Zählen, die anderen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:06 
Offline

Registriert: 10.11.2004 03:22
bitte genauer.

... es ist anzunehmen, dass diese ein Long (32bit) erwartet.
das ist aber kein Versprechen, genaueres kann man nur sagen, wenn man die Lib und die Ausgangssprache kennt.

_________________
... machts gut und danke für den fisch ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:16 
Offline

Registriert: 19.02.2010 15:49
DirectX library,
C:\WINDOWS\system32\d3d9.dll

_________________
Es gibt drei arten von Menschen, die einen können Zählen, die anderen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:20 
Offline
BotHunter
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2005 14:14
Wohnort:   
BloodyBambus hat geschrieben:
DirectX library,
C:\WINDOWS\system32\d3d9.dll

Hast du schon probiert, ob es funzt, wenn man eine Long-Variable mit Inhalt #True (oder eben #False) an die Funze schickt?

_________________
Win 7 Home Premium 64 bit | PureBasic 5.20 - x86 und x86-64 | Firefox [aktuelle stable-Version hier einfügen]
"Jeder macht irgendwann mal Fehler, darum gibt's auch Bleistifte mit Radiergummi." --Carl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:29 
Offline

Registriert: 10.11.2004 03:22
BloodyBambus hat geschrieben:
DirectX library,
C:\WINDOWS\system32\d3d9.dll

welche Funktion? hast du die Beschreibung der Funktion irgendwo online? (MSDN z.B.)
dann gib mir mal den Link, ich les sie mir mal durch und sag dann bescheid.

_________________
... machts gut und danke für den fisch ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 16:58 
Offline

Registriert: 19.02.2010 15:49
ich hab eigentliche keine direkte anleitung für die dll ich habe nur eine vom directX sdk und daraus versuche ich es abzuleiten.

I habe 2 Datien eine main und in der andere sind die structuren defeniert.

Die erste "Main":
Code:
XIncludeFile "structures.pb"

OpenLibrary(1,"C:\WINDOWS\system32\d3d9.dll")

OpenWindow(1,10,10,300,300,"D3D Test")
OpenConsole()

CallFunction(1,"Direct3DCreate9",32)

d3dpp.D3DPresent_Parameters

d3dpp\Windowed = True
d3dpp\SwapEffect = 0
d3dpp\BackBufferFormat = 0

Repeat
  EventID = WaitWindowEvent()
 
  If EventID = #PB_Event_CloseWindow
    Close = 1
  EndIf
Until Close = 1


und die zweite "Structures":
Code:
Structure D3DPresent_Parameters
  BackBufferWidth.l ;sollte ein Unsigned integer sein
  BackBufferHeight.l ;sollte ein Unsigned integer sein
  BackBufferFormat.l ;sollte ein D3DFormat sein hab aber in der header Datei gefunden das es auch nur ein Unsigned integer ist.
  BackBufferCount.l ;sollte ein Unsigned integer sein

  MultiSampleType ;sollte ein Multisampletyp sein, vermutlich auch nur ein integer
  MultiSampleQuality.w ;sollte ein MultisampleQuality sein, vermutlich word

  SwapEffect ;Swapeffect, vermutlich integer
  hDeviceWindow.l ;Device Window
  Windowed.l ;sollte ein boolean sein
  EnableAutoDepthStencil.l ;sollte ein boolean sein
  AutoDepthStencilFormat.l ;D3DFormat, vermutlich integer
  Flags.w ;sollte word sein

  ;/* FullScreen_RefreshRateInHz must be zero For Windowed mode */
  Screen_RefreshRateInHz.l ;sollte Unsigned integer sein
  PresentationInterval.l ;sollte UNsigned integer sein
EndStructure

_________________
Es gibt drei arten von Menschen, die einen können Zählen, die anderen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Boolean
BeitragVerfasst: 19.02.2010 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2005 12:39
Flags und MultiSampleQuality ist falsch, das ist ein DWORD (DoubleWord), also 4 Bytes (Long).
BOOL ist 4 Bytes gross, also auch Long, genauso wie MultiSampleType. Der Rest sieht gut aus, zumindest fuer 32 bit.

Suche am besten uber google
z.b.
http://www.google.de/search?as_q=D3DPre ... =&safe=off

_________________
Suche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye