Aktuelle Zeit: 05.06.2020 05:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 31.03.2016 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2006 19:07
Hallo zusammen,

heute möchte ich mein aktuelles Projekt vorstellen (vordergründig nur für die Automatisierer hier interessant).
Es handeld sich um eine Aufzeichnungs- und Analyse-Software für Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) oder International Programmable logic controller (PLC).

Bild

Mit diesem Programm ist es möglich zyklisch Signale aus Siemens SPS'en auszulesen und diese grafisch darzustellen. Somit lassen sich Anlagenzustände im zeitlichen Verlauf gut analysieren, dadurch lässt sich die Fehlersuche in Steuerungen erheblich vereinfachen (in unserem Betrieb haben wir mit diesem Programm schon einige sporadische Fehler lokalisiert und behoben, der Praxistest war zufridenstellend ;-)).

Wie man an der Versionsnummer 0.4 sieht ist das Programm noch weit von seiner Fertigstellung entfernt, trotzdem ist ein praktisches Arbeiten schon gut möglich, weshalb ich das Programm hier vorstelle.

Ihr könnt das Programm unter folgender Adresse herunterladen:

http://asw.gmxhome.de/plcgrab.htm

Dort liegt eine 32-Bit Windows Fassung (bei uns sind noch viele XP-Programmiergeräte unterwegs) sowie eine 64-Bit Linux Version bereit (erstellt unter Linux Mint 17.3, sollte also auch mit Ubuntu funktionieren).

Gruß, BI2

_________________
PB 5.4x (x64), LinuxMint 17.2 - Xfce (x64)

Einsteigerbuch: PureBasic - Eine Einführung in die Computer Programmierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 13.04.2016 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Super Tool :allright:

Habe aber noch ein Wunsch...
Ein Export nach CSV oder XLS wäre schhön

Habe aber bei Hex/Bin Betrachter manchmal einen Fehler und muss das Programm neu starten.
Zitat:
---------------------------
Fehler
---------------------------
Fehlercode: 000 - A - 274C (hex)



An error occurred during recv


---------------------------
OK
---------------------------


Gibt es bald eine neue Version mit neuen Funktionen?

Vielen Dank :D

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 14.04.2016 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2006 19:07
@mk-soft

Dieser Fehler hat meist eine der beiden Ursachen:

1. im Programm fehlt noch eine Verriegelung - das gleichzeitige Aufzeichnen und Betrachten von Daten im Hex/Bin-Viewer ist nicht möglich
2. die Netzwerkverbindung ist "wackelig" (schlechte Verbindung)

Ein CSV-Export lässt sich schnell realisieren, vielleicht schaffe ich das am Wochenende, weitere Funktionen sind in Planung und werden bei Verfügbarkeit der Ressource Zeit hinzugefügt ;-)

zunächst in Planung sind:

- Messfunktion
- Zoomfunktion

weiterhin sind noch viele Geschwindigkeitsoptimierungen nötig (darauf liegt primär mein Fokus)

Gruß, BI2

_________________
PB 5.4x (x64), LinuxMint 17.2 - Xfce (x64)

Einsteigerbuch: PureBasic - Eine Einführung in die Computer Programmierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 15.04.2016 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2006 19:07
Version 0.4.1 ist Online

Gruß, BI2

_________________
PB 5.4x (x64), LinuxMint 17.2 - Xfce (x64)

Einsteigerbuch: PureBasic - Eine Einführung in die Computer Programmierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 16.04.2016 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Danke,

werde ich nächste Woche testen :allright:

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 19.04.2016 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Danke,

Funktioniert soweit sehr gut. Bei Hex/Bin Betrchter darf man nur nicht die Zeit zum zyklisch lesen zu kurz einstellen.
Der Export nach CSV funktioniert auch super und Excel interpretiert die CSV auch richtig.

Vielen Dank :allright:

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 21.08.2016 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2006 19:07
Version 0.5.3 ist Online (mit vielen Neuerungen)

eine Liste der Änderungen gibt's auf http://asw.gmxhome.de/plcgrab.htm unter History.

Viel Spaß beim testen :)

_________________
PB 5.4x (x64), LinuxMint 17.2 - Xfce (x64)

Einsteigerbuch: PureBasic - Eine Einführung in die Computer Programmierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 21.08.2016 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2004 13:12
Wohnort: Germany
Vielen Dank im Vorfeld,

habe aber zur Zeit mal richtig lange Urlaub, was in unseren Beruf selten passiert.
Werde ich nach meine Urlaub gleich testen.

Alles Gute
Michael

_________________
Alles ist möglich, fragt sich nur wie...
Projekte ThreadToGUI / EventDesigner V3 / OOP-BaseClass-Modul / OPC-Helper DLL
PB v3.30 / v5.4x - OS Mac Mini OSX 10.xx / Window 10 Pro. (X64) /Window 7 Pro. (X64) / Window XP Pro. (X86) / Ubuntu 14.04
Downloads auf My Webspace


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 25.11.2016 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2006 19:07
Version 0.5.4 ist Online (mit vielen Verbesserungen und Ergänzungen)

Die wichtigsten Neuerungen sind die SPS/Anlagen Simulation PLCsimulate und das Benutzerhandbuch.

Mit der Simulation ist es möglich das Programm auch ohne Zugang zu einer SPS ausführlich zu testen, vielleicht findet der Eine oder Andere ja Spass daran einen kleinen Ausflug in die Welt der Automatisierung zu Unternehmen. :D

Eine Liste der weiteren Änderungen gibt's auf http://asw.gmxhome.de/plcgrab.htm unter History.

Viel Spaß beim Testen

_________________
PB 5.4x (x64), LinuxMint 17.2 - Xfce (x64)

Einsteigerbuch: PureBasic - Eine Einführung in die Computer Programmierung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SPS-Analyse-Tool: PLCgrabber
BeitragVerfasst: 28.11.2016 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2006 12:51
Hm....

Ich habe den Simulator nicht mit dem Hauptprogramm verbunden bekommen. :oops:

Habe daher nur ein wenig mit dem Simulator gespielt und da ist mir folgendes aufgefallen:
- Man kann bei laufender Maschine von Automatik auf Einzelhub umschalten (also so, dass sich die Änderung der Schaltposition sofort auf das Verhalten auswirkt - aber nicht umgekehrt)
- Man kann trotz unquittierter Störmeldung einschalten
- Wenn ich mittendrin die Steuerung ausschalte, ist rechts das Bild unrealistisch. Eigentlich müsste die Maschine dann doch in dem Zustand verbleiben, wo ausgeschaltet wurde.
- Wenn die Steuerung eingeschaltet wird, während der Starttaster jedoch von einer vorherigen Bedienung festklemmt (also noch gedrückt ist), läuft die Maschine sofort an. Wäre das im realen Leben nicht etwas ungünstig? Denn man kann ja bei klemmender Starttaste trotzdem regulär über Stop ausschalten (was richtig ist), wodurch der Fehler bis zum Ausschalten der gesamten Steuerung unbemerkt bleibt.
- Warum hält das "Starte automatischen Ablauf"-Männchen den Start-Taster fest? (Da ist doch ne Selbsthaltung an der Stelle. Kurz drücken reicht doch)
- Wenn ich "Stoppe automatischen Ablauf" klicke, wird zusätzlich der Stop-Taster kurz betätigt, aber Start weiter gehalten, bis die Maschine ganz ausgemacht wird oO.
- Kein Not-Aus? Da ist doch noch ein Feld frei (oder ist der über imaginäre externe Schütze realisiert? :-D)
- Programmbug: Wenn ich vorher von Hand einige oder alle Schalter und Taster betätige (also einige oder alle Checkboxen auf ein), macht das Autobedien-Feature nur noch Blödsinn bis hin zur Unnutzbarkeit des Simulators. Die Maschine sollte an den Ausgangszustand versetzt und die Steuerung zurückgesetzt werden, bevor diese automatische Bedienung erfolgt.

Zum Hauptprogramm:
- Die mitgelieferte PDF-Datei ist voller Rechtschreibfehler :o
- Warum erscheint das Fenster nicht in der Mitte? Da fehlt #PB_Window_ScreenCentered
- Das Fenster flackert stark beim Ändern der Fenstergröße
- Hex-Rechner: Den finde ich fürchterlich unübersichtlich. Wo sind die Rechenwege DEC->HEX und BIN->HEX? Wenn ich bei bereits durchgeführter Berechnung die Ausgabe von DEC auf BIN umstelle, sollte diese Berechnung neu durchgeführt werden, so dass da nicht mehr der dezimale Wert steht, wenn auf Binär geklickt wurde
- Hex-Rechner: Wieso ist der Hex-Wert "8G" = 0? Der ist ungültig und hätte als solcher erkannt werden müssen. Ausgabe hätte "Error" sein müssen /:->
- Menüpunkt "Projekt" "Projekt Laden", "Projekt Speichern" usw. da werden jeweils die zweiten Wörter kleingeschrieben. 8)
- Dasselbe für den Menüpunkt "Datei" - Hier fehlen zusätzlich die "..." für die Exportieren-Funktionen
- Leerer String scheint eine gültige Sucheingabe zu sein
- Tooltip "Aufzeichnung stopppen" <- Da ist ein "p" zu viel
- Shortcuts? <)


Edit: Habe die Verbindung doch noch hinbekommen:
- Wenn man während der Aufzeichnung das Fenster verkleinert, kommt es zum Datenverlust in dem Zeitablaufdiagramm (weil der "Aufzeichner" dann nach links zurückspringt und die Zeichenfläche wegen dem kleineren Fenster rechts einfach abgeschnitten wird)
- Die Punkte des verrauschten Presskraft-Signals sind schwer zu erkennen. Währen hier Linien nicht besser?
- Wenn ich bei laufender Aufzeichnung gehen Aufzeichnungspunkte verloren, wenn man rauf- oder runterscrollt.
- Der Hex-Editor und der Dateibetrachter ist trotz geladenem Projekt leer? (letzeres hat übrigens einen unnötigen Scrollbalken am unteren Rand)

Und noch ein Nachzügler für das simulierte SPS-Programm:
- Der Taster "Reset Stückzähler" im Simulator wird offensichtlich erst dann abgefragt, wenn das Maximum erreicht worden ist. Wenn ich die Maschine vorzeitig stoppe, (im richtigen Leben die fertigen Werkstücke entnehme) und dann den Taster betätige, wird der Stückzähler nicht auf 0 zurückgesetzt, was im echten Leben zum falschen Verhalten beim nächsten Gebrauch der Maschine führen würde. Der Taster bewirkt nur dann ein Zurücksetzen, wenn die Maschine auf Grund des Erreichens der max. Stückzahl stehen geblieben ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye