Aktuelle Zeit: 23.08.2019 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 01.05.2019 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
RSBasic hat geschrieben:
Damit deine Umsetzung nicht in diesem Thread verloren geht, könntest du nochmal separat im Code, Tipps und Tricks-Unterforum posten, da bestimmt auch andere User diesen Editor nutzen können.

[X] Done -> https://www.purebasic.fr/german/viewtopic.php?f=8&t=31437

_________________
"A user interface is like a joke. If you have to explain it, it’s not that good." (Martin Leblanc)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 05.05.2019 21:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
PB.Ex WebGadget 1.0.6.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: EnableRemoteDebugger()

Kiffi hat geschrieben:
@Oliver13: Danke für den Tipp! Schaue ich mir gleich mal an.

Wie findest du den Webserver? Ist der ausreichend? Oder brauchst du immer noch einen in PB.Ex WebGadget eingebauten Webserver?

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 08.05.2019 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
RSBasic hat geschrieben:
Wie findest du den Webserver?

idle hat da schon ein tolles Ding gebaut. :allright:

Allerdings für meine Bedürfnisse viel zu umfangreich. Wie geschrieben: Ein kleiner Server, der die Dateien statisch liefert, würde mir vollkommen ausreichen.

RSBasic hat geschrieben:
Oder brauchst du immer noch einen in PB.Ex WebGadget eingebauten Webserver?

och, wenn Du wirklich viel Langeweile hast und es Dir in den Fingern kribbeln sollte, hätte ich nichts dagegen. [tüdelü] :wink:

Wenn nicht, dann nicht. Kein Problem! Einen statischen Webserver könnte ich auch noch hinbekommen.

Grüße ... Peter

_________________
"A user interface is like a joke. If you have to explain it, it’s not that good." (Martin Leblanc)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 08.05.2019 14:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
@Kiffi
Ich schau später mal an, aber es kann etwas dauern, da ich noch PB.Ex Mail erweitern muss und zwei neue Projekte habe bzw. jetzt nur noch ein Projekt.
Das andere Projekt (PB.Ex Variable) musste ich leider einstellen, da es nicht umsetzbar ist.
Ziel dieser Bibliothek war, dass man mehr Variablen-Typen aus C# definieren kann, die in PB nicht gibt und die man in PB nutzen kann. (boolean, uint usw.)
Außerdem wollte ich für die Variablen Getter und Setter bereitstellen, so dass meine DLL automatisch eine PB-Procedur aufruft, wenn z.B. eine Variable geändert wurde.
Aber wenn man mit Hilfe der Pointer-Adresse auf die Variable zugreift und diese ändert, sind die Getter und Setter wirkungslos.
Ich kann zwar eine Get- und Set-Funktion bereitstellen, so dass die Änderung in C# stattfindet, so dass Getter und Setter funktioniert, aber dann wäre das ja sinnlos, weil man in PB ja selber an eigene Funktion die Änderung senden kann.

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 12.07.2019 20:28 
Offline

Registriert: 15.07.2007 15:42
:allright: Super Krass
Genau so was hat mir gefehlt!

:praise: 1000 x Danke

PS: Kleinen Wunsch - kannst du noch eine Zoomfunktion einbauen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 12.07.2019 21:59 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
PB.Ex WebGadget 1.0.7.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: SetWebGadgetExAttribute()
  • Hinzugefügt: #PB_Web_Zoom für GetWebGadgetExAttribute()
  • Hinzugefügt: #PB_Web_Zoom für SetWebGadgetExAttribute()


@PsionMan
Erledigt

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 21.07.2019 12:44 
Offline

Registriert: 08.05.2010 15:49
Hallo RSBasic,

vielen Dank für die Implementation, super Sache.

Folgende Infos/Tipps sind dazu vielleicht auch für andere User interessant:
    - das Verzeichnis \gpucache sowie alle *.pdb kann man wohl löschen, das spart ca. 15 MB bei der Distribution
    - mit Hilfe des kostenlosen Tools EnigmaBox (https://enigmaprotector.com/en/aboutvb.html) kann man alles in eine EXE packen und zugleich komprimieren
    Wichtig: damit es funktioniert, muss man dort die Option "map executable files using temp files" aktivieren

Dann hätte ich auch noch Wünsche/Anregungen:
es wäre super, wenn es folgende Möglichkeiten gäbe:

Danke und viele Grüsse
Oliver


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 22.07.2019 14:15 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
PB.Ex WebGadget 1.0.8.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: SetWebGadgetExSetUserAgent()

Oliver13 hat geschrieben:

Erledigt, siehe Beispielcode und Funktionsbeschreibung im Startbeitrag.

Oliver13 hat geschrieben:
- den Cache leeren

Hm, ich habe im CEF keine Methode gefunden, womit ich den Cache leeren kann. Das einzige, was ich gefunden habe, ist das Setzen des Cache-Pfades.

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 02.08.2019 09:59 
Offline

Registriert: 08.05.2010 15:49
RSBasic hat geschrieben:
[*]Hinzugefügt: SetWebGadgetExSetUserAgent()

Super, vielen Dank !

Könntest Du vielleicht schauen, ob auch noch ein Handler für das Kontextmenü (Rechtsklick) machbar wäre ? Oder dass man das Popupmenü zumindest abschalten kann ?
(vgl. https://stackoverflow.com/questions/34244244/how-do-i-hide-the-cefsharp-winforms-chromiumwebbrowser-right-click-context-menu

Habe wohl auch noch einen Bug entdeckt:
AddKeyboardShortcut scheint nicht mit Fenstern zu funktionieren, auf denen das PB.Ex WebGadget verwendet wird.
Offensichtlich werden die Shortcuts direkt an das Control und nicht an die Fensterroutine geleitet, #PB_Event_Menu wird nciht ausgelöst


Danke + viele Grüsse
Oliver


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: PB.Ex WebGadget (Windows) (WebKit)
BeitragVerfasst: 05.08.2019 15:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2006 18:55
Wohnort: Deutschland::Berlin()
PB.Ex WebGadget 1.0.9.0 wurde veröffentlicht.

Changelog:
  • Hinzugefügt: #PB_Web_BlockPopupMenu für SetWebGadgetExAttribute()


@Oliver13
Du kannst nun SetWebGadgetExAttribute() und #PB_Web_BlockPopupMenu benutzen.
1 = Kein Kontextmenü
0 = Standard-Kontextmenü

Ich habe außerdem versucht, die Möglichkeit anzubieten, ein mit PB erstelltes Popup-Menü zu übergeben.
Grundsätzlich funktioniert es, das in PB erstellte Popup-Menü mit TrackPopupMenuEx_() über die DLL-Datei anzuzeigen. Leider funktioniert es nicht aus dem CustomMenuHandler heraus. Ich kann in diesem Handler alles ausführen, nur funktioniert TrackPopupMenuEx_() nicht.
Wenn ich außerhalb des Handlers ausführe, funktioniert es.
Ich habe auch schon versucht, den Funktionsaufruf zum Anzeigen des Kontextmenüs in eine seprate Methode, in einen Thread oder in eine Delayed-Methode auszulagern. Funktioniert trotzdem nicht. Ich weiß nicht, wieso.
Schade, das wäre eine nützliche Funktion gewesen. Deshalb kannst du nur das Standard-Kontextmenü verwenden oder komplett abschalten.

Oliver13 hat geschrieben:
AddKeyboardShortcut scheint nicht mit Fenstern zu funktionieren, auf denen das PB.Ex WebGadget verwendet wird.
Offensichtlich werden die Shortcuts direkt an das Control und nicht an die Fensterroutine geleitet, #PB_Event_Menu wird nciht ausgelöst

Das kann ich bestätigen. Sobald mein WebGadget den Fokus hat, werden die Tasten von CEF abgefangen. Ich schau mal, ob ich eine Lösung finde.

_________________
BildBildBildBild(Update: 17.08.2019 (+196 Dateien, +1392 MB)) BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye