Aktuelle Zeit: 25.11.2017 04:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 18.08.2014 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2011 18:00
Wohnort: Ruhrpott
Hallo zusammen,

eine Frage besteht die Möglichkeit im Editorgadget per SetGadgetText RichText zu übergeben oder funktioniert das unter Linux nicht ? Ich suche eine einfache Möglichkeit Informationen aufzuarbeiten.

Bsp: Es wurden 23 Verzeichnisse und 189 Dateien gefunden. Hiervon sind 23 Dateien Sytemdateien (.)!

So sollte es dann aussehen. Ein ScintillaGadget würde den Rahmen jedoch sprengen, da es ja wesentlich umfangreicher ist und wegen Portierbarkeit und Windows eine DLL benötigt würde.

_________________
---
Xubuntu 16.04 LTS (64 bit)
Debian 8 (64 bit)
Windows 7 (64 bit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 18.08.2014 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 00:57
Wohnort: Berlin
ScintillaGadget ist umfangreicher? Wenn Du Dir mal die RichEdit Class ansiehst, so sehe ich den Unterschied nicht :D

Es kommt mehr drauf an, was Du benötigst und Crossplattform ist EditorGadget wohl mehr arbeit.

Das ScintillaGadget unter Windows ohne DLL gibts hier.

Aber das ganze hängt mehr von den anzuzeigenden Daten ab.

Gruß
Thomas

_________________
PureBasic 5.61 | SpiderBasic 2.10 | Windows 10 Pro (x64) | Linux Mint 18.2 (x64)
"Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quellcode nicht frei."
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 18.08.2014 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
Alternativ (wenn es nur um die Anzeige eines formatierten Textes geht) könnte man das WebGadget verwenden.

Grüße ... Kiffi

_________________
einfach ist schwierig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2011 18:00
Wohnort: Ruhrpott
Danke für Eure Antworten.

Tatsächlich brauche ich nur einen oder zwei dieser o. g. Sätze anzeigen lassen, dafür wäre mit Scintilla und auch Web-Gadget (Braucht das unter Windows nicht auch eine DLL?) etwas zu aufgebläht. Irgendwo im Forum hatte ich gelesen, dass das EditorGadget (unter Windows ?) von Haus aus mit Richtext umgehen könnte.

Dann werde ich unter Linux mal was anderes suchen/probieren.

_________________
---
Xubuntu 16.04 LTS (64 bit)
Debian 8 (64 bit)
Windows 7 (64 bit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014 16:06
Kiffi hat geschrieben:
Alternativ (wenn es nur um die Anzeige eines formatierten Textes geht) könnte man das WebGadget verwenden.
WebGadget? Ernsthaft? OMG
Wie kommt man den auf so eine dumme Idee, WebGadget dafür zu verwenden.
1. Ist aufgebläht wie sau
2. lädt einen kompletten Browser Client
3. macht Klick Geräusche
4. sieht scheisse aus
5. Hat mehr unnötige Features als man braucht
6. Bei Windows ist es der IE mit vielen Sicherheitslücken, damit machst du deine Anwendung bis zu 99 % unsicherer
7. Um WebGadget als solches nutzen zu können muss man vieles abschalten wie Kontextmenü, Rahmen, Javascript-Meldungen, Sounds und was weiss ich noch alles
WebGadget sollte man wirklich nur dann nutzen wenn man HTML Dateien anzeigen möchte aber nicht als EditorGadget Ersatz. WTF :freak:

_________________
~ DELETE ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2004 08:21
Wohnort: Amphibios 9
CodeCommander hat geschrieben:
>_<


ruhig Brauner, ruhig!

_________________
einfach ist schwierig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2005 12:39
1. Unsinn, die Ressourcen sind in der Regel eh schon geladen.
2. Selbst wenn, dann ist er aber sehr sparsam im Verbrauch.
3. Keine Ahnung was du so machst, aber bei mir macht "die Anzeige eines formatierten Textes" keine Geraeusche.
4. Stichwort CSS
5. Hat so ziemlich jede Komponente
6. :lol: Wie soll das gehen?
7. http://ace.c9.io/

Du musst mal etwas genauer hinschauen, viele Programme benutzen diese Technik, z.B. Installer von MS.

Um bunten Text anzuzeigen reicht auch einfach das Canvasgadget.

_________________
Suche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014 16:06
1. Dann schau auf den plötzlichen RAM Verbrauch-Anstieg deines Programms an! 2,5 MB >> 25 MB
Großer Unterschied nur für eine primitive Textanzeige.
2. Siehe 1.
3. Dann schalte bei dir die Lautstärke ein. Beim Laden einer Seite macht es ein Klick Geräusch.
Und wenn du es mir nicht glaubst dann benutze die Boardsuche.
Viele Benutzer haben schon gefragt wie man die Sounds deaktivieren kann.
Wenn du immernoch nicht hörst dann bist du taub oder du benutzt kein Windows!
4. Zusätzlicher und unnötiger Aufwand
5. Die man aber nicht braucht. Wofür brauchst du die IE Funktionen eines Browsers in einem Texteditor?
6. Wenn im IE eine Sicherheitslücke gibt dann betrifft es auch die Programme die IE-Inlineplugin nutzen.
7. Was soll das sein? Ein JS Framework für die Formatierung des Textes?
Durch das laden einer Javascript Datei machst du das Programm noch langsamer und aufgeblähter.
edel hat geschrieben:
Du musst mal etwas genauer hinschauen, viele Programme benutzen diese Technik, z.B. Installer von MS.
MSI? Ich habe da noch nie ein eingebundenes HTML-Control gesehen für die Anzeige. :?:
edel hat geschrieben:
Um bunten Text anzuzeigen reicht auch einfach das Canvasgadget.
Joar aber die Textmarkierungsfunktion fehlt aber. OB man das mit Canvasgadget realisieren kann?

_________________
~ DELETE ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2005 12:39
Kein Ton, 5MB Ram und minimaler Aufwand.

Code:
Procedure Main()
   Protected Window.i

   Window = OpenWindow(#PB_Any, #PB_Ignore, #PB_Ignore, 600, 400, "")
   
   WebGadget(0, 0, 0, 600, 200, "")
   
   SetGadgetItemText(0, #PB_Web_HtmlCode, "<html><body style='overflow:hidden;font-size:13px;background-color: #F0F0F0;'>Es wurden 23 Verzeichnisse und 189 Dateien gefunden. Hiervon sind 23 Dateien <span style='color:#FF0000'>Sytemdateien</span>.</body></html>")
   
   ButtonGadget(1, 10, 230, 100, 23, "Knopf")
   
   If Window
      
      Repeat
         
      Until WaitWindowEvent() = #PB_Event_CloseWindow
      
   EndIf   
   
EndProcedure: End Main()

_________________
Suche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EditorGadget und RichText
BeitragVerfasst: 20.08.2014 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014 16:06
Danke edel für den Code.
Ich sehe dennoch Nachteile:
1. Was ist wenn man einen editierbaren Textbereich haben möchte wie bei EditorGadget? Gefragt wurde ein Editorgadget Ersatz und kein TextGadget Ersatz. Auch mit WebGadget möglich?
2. Der Text ist nicht sofort da sondern erst nach gefühlten 100ms. Ich finds blöd wenn Inhalte erst nachträglich reingerednert werden muss. Wenn es eine große HTML Datei ist kann es schon bis zu einer Sekunde dauern. Z.b. bei Lizenzbedingungen oder komplette Dateiinhalte.
3. Ansteuerbar außerhalb des WebGadget möglich? Kann ich wie bei EditorGadget Sachen machen wie:
3.1. Markierten Text außerhalb auslesen wie GetGadgetText
3.2. Markierten Text außerhalb formatieren?
3.3. Cursorposition ermittelbar?

_________________
~ DELETE ~


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  

 


Powered by phpBB © 2008 phpBB Group | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
subSilver+ theme by Canver Software, sponsor Sanal Modifiye